Hat Bitcoin seinen Charme im Vergleich zu anderen Altcoins verloren?

buried rusty bitcoin

Bitcoin ist der Pionier unter den Kryptowährungen.

Das Konzept, das von Satoshi Nakamoto in einem Whitepaper im Jahr 2008 vorgestellt wurde, resultierte 2009 in der ersten Kryptowährung. Seitdem hat Bitcoin kontinuierlich an Bekanntheit gewonnen und seinen Preis in den letzten Tagen auf einen Höchstwert gebracht. Seit 2009 sind zahlreiche Alternativen zu Bitcoin auf den Markt gekommen, allerdings blieb Bitcoin weiterhin dank der aktiven Community und den hohen Anforderungen führend. In den vergangenen Jahren hat die Kryptowährung einen, verglichen mit den anderen Altcoins, bedeutenden Anteil an der Marktkapitalisierung gewonnen.

Marktanteil

Allerdings gab es im vergangenen Jahr viele Veränderungen. Bitcoin ist, abgesehen von seinem hohen Wert, nicht mehr die ‘allein herrschende’ Kryptowährung. Die Entstehung verschiedener Blockchain-Plattformen und deren jeweilige Altcoins / Cryptotokens haben den Marktanteil von Bitcoin effektiv reduziert. Da sich mehr Menschen entscheiden, ihre Krypto-Investition zu diversifizieren, ist die Marktkapitalisierung unter 50 Prozent gesunken.

Das zunehmende Interesse an Altcoins liegt nicht allein an der Technologie, die ihre jeweiligen Blockchain-Plattformen bieten. Es hat auch etwas mit dem aktuellen Stand des Bitcoin-Netzwerks zu tun. Die Bitcoin-Community, vor allem die Entwickler, waren noch nicht in der Lage, ein langjähriges Problem zu lösen. Es handelt sich um das Blockgrößenproblem, das seit über einem Jahr zum Thema der Debatte geworden ist. Mit geringen Verbesserungen im Bitcoin-Netzwerk finden die Nutzer es  zunehmend schwierig, Bitcoin als eine Art Tauschwert zu nutzen.

Mehr zum Thema:  Bitcoin-Core Update 0.14.1 ermöglicht optionale SegWit Aktivierung

Dank der steigenden Transaktionsrückstände wächst die Mininggebühr, die mit den Transaktionen verbunden ist, weiter und zwingt einige Plattformen, zusätzliche Netzwerkgebühren von ihren Benutzern zu erheben. Eine Bitcoin-Transaktion kann derzeit zwischen ein paar Stunden bis zu zwei ganzen Tagen dauern, sodass sie damit so gut oder schlechter wie der Fiat-Service von bspw. Western Union ist. Diese Herausforderungen haben die Mitglieder der Kryptowährung-Community dazu gebracht, neue Methoden von Krypto-Transaktionen wie Ethereum, Dash und andere zu entwickeln.

Es gibt nicht einen einzelnen Grund für die Trendverschiebung und nicht alle Gründe sind negativ. Die Netzwerkprobleme sind ein Teil der Gleichung, während der Rest eine erhöhte Verbreitung von kryptobasierten Lösungen aufweist und eine Wettbewerbsatmosphäre im Blockchain-Bereich schafft.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von 


Bildquellen

  • buried rusty bitcoin: © tiero - Fotolia.com

2 thoughts on “Hat Bitcoin seinen Charme im Vergleich zu anderen Altcoins verloren?

  1. Ich kauf oder mine den Bitcoin auf lange Sicht (3-5 Jahre). Das sind temporäre Probleme, die in naher Zukunft gelöst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.