Grover und OST kooperieren für Blockchain-basiertes Loyalitätsprogramm

Quelle: Shutterstock

Grover und OST kooperieren für Blockchain-basiertes Loyalitätsprogramm

Das Berliner Start-up Grover und die Blockchain-Plattform OST kündigen die Entwicklung eines Loyalitätsprogramms auf Blockchain-Basis an. Treue Kunden will der Anbieter von leihbarer Unterhaltungselektronik mit Token belohnen.

Zeiten ändern sich und damit auch die Gewohnheiten der Verbraucher. Eine Branche, die von derlei veränderten Marktbedingungen besonders betroffen ist, ist die Unterhaltungselektronik. Während man sich gerne an seine eigene Jugend zurückerinnert, in der der Besitz der eigenen Spielkonsole gang und gäbe war, weicht dieses Muster zunehmend einem zurückhaltenderen Konsum.

Wieso für die neuste Konsole viel Geld bezahlen, wenn das Modell in ein paar Jahren ohnehin überholt ist? Die Antwort darauf lautet in Neudeutsch „Shareconomy“, also der bewusste Kaufverzicht zugunsten von Miet-, Leih- oder Tauschmodellen. So müssen die Hersteller geringere Stückzahlen produzieren und die ausgedienten Geräte können an den nächsten Nutzer weitergereicht werden.

Ein Berliner Start-up hat ein solches Mietmodell ins Leben gerufen. Grover will Nutzern den Zugang zu Unterhaltungselektronik ermöglichen, ohne dass diese käuflich erworben werden muss. Sprich, die Kunden können auf der Plattform aus einer Vielzahl an Geräten wählen und diese dann für den gewünschten Zeitraum leihen.

Token für treue Kunden

Wie aus einer BTC-ECHO vorliegenden Pressemitteilung vom 5. Dezember hervorgeht, will Grover treue Kunden bald mit OST Token entlohnen. Demnach sollen loyale Kunden, beispielsweise für eine lange währende Grover-Mitgliedschaft oder Dienste wie Produktbewertungen, Belohnungen in Form von Token erhalten.

Zwecks Herausgabe der Token kooperiert Grover mit der Blockchain-Plattform OpenST. Mithilfe des OpenST-Mosaic-Protokolls, einer Art Meta-Blockchain, die auf Ethereum beruht, erhalten die Kunden so Zugriff auf den OST Token. Erhaltene Token können die Kunden laut Pressemitteilung sodann entweder auf einer Börse handeln oder direkt auf der Grover-Plattform verwenden.

Grover-CEO Cassau sieht in der Kooperation die Möglichkeit, die Adaption von Kryptowährungen voranzutreiben:

„Wir schaffen einen zusätzlichen Mehrwert für unsere Kunden, indem wir sie beispielsweise für Reviews und Interaktionen mit der Plattform, die für die Community hilfreich sind, mit Token belohnen. Wir freuen uns darüber, dass wir so eine Brücke zwischen sehr fortschrittlicher Technologie und dem Endkunden schlagen können und gemeinsam mit OST neue Perspektiven auf Eigentum und Finanzen schaffen.“

BTC-ECHO

Ähnliche Artikel

FinTech-Start-up Revolut erhält Banklizenz
FinTech-Start-up Revolut erhält Banklizenz
Unternehmen

Revolut hat von der Europäischen Zentralbank eine europäische Banklizenz erhalten. 

Razer SoftMiner: Ethereum-Mining für Zocker
Razer SoftMiner: Ethereum-Mining für Zocker
Mining

Der Gaming-Hardware-Hersteller Razer hat eine neue App herausgegeben, mit der es künftig möglich ist, während des Gamings Ethereum zu schürfen.

Warum Stellenanzeigen ein wichtiger Indikator für den Krypto-Markt sind
Warum Stellenanzeigen ein wichtiger Indikator für den Krypto-Markt sind
Kommentar

Die Kurse am Krypto-Markt fallen, der Bärenmarkt dominiert. Diesem Negativtrend stellt sich die steigende Anzahl an Stellenanzeigen mit Blockchain-Schwerpunkt entgegen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Krypto- und traditionelle Märkte KW50 – Ende für Anstieg von Bitcoins Volatilität?
    Krypto- und traditionelle Märkte KW50 – Ende für Anstieg von Bitcoins Volatilität?
    Märkte

    Die Korrelation zu Gold stieg an, sodass Bitcoin und Gold inzwischen positiv korreliert sind.

    In Partnerschaft vereint: BitDeer verbündet sich mit BTC.com und AntPool für Cloud Mining Service
    In Partnerschaft vereint: BitDeer verbündet sich mit BTC.com und AntPool für Cloud Mining Service
    Mining

    Das Cloud-Computing-Unternehmen BitDeer steigt in das Mining-Geschäft ein. Mit prominenter Schützenhilfe von AntPool und BTC.com will BitDeer mit seinem Cloud-Mining-Service vor allem Privatpersonen für das Bitcoin Mining gewinnen.

    Diese 5 Programmiersprachen sollten Blockchain-Entwickler beherrschen
    Diese 5 Programmiersprachen sollten Blockchain-Entwickler beherrschen
    Insights

    Bei BTC-ECHO ist Job-Woche. Wir werfen daher ein Blick auf die beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten für Blockchain-Begeisterte.

    FinTech-Start-up Revolut erhält Banklizenz
    FinTech-Start-up Revolut erhält Banklizenz
    Unternehmen

    Revolut hat von der Europäischen Zentralbank eine europäische Banklizenz erhalten. 

    Angesagt

    Razer SoftMiner: Ethereum-Mining für Zocker
    Mining

    Der Gaming-Hardware-Hersteller Razer hat eine neue App herausgegeben, mit der es künftig möglich ist, während des Gamings Ethereum zu schürfen.

    Ethereum-Wallet für Opera-Nutzer: Neues Feature soll Adaption fördern
    Ethereum

    Android-Nutzer des Internet-Browsers Opera dürfen sich künftig über die Integration einer Wallet für Ethereum freuen.

    Hyperledger begrüßt Telekom und Alibaba als neue Mitglieder
    Szene

    Hyperledger, ein Open-Source-Projekt für industrieübergreifende Blockchain-Lösungen, hat am 12. Dezember bekannt gegeben, insgesamt zwölf neue Mitglieder begrüßen zu dürfen.

    Sichere Sache: Bitcoin-Börse Binance hält SAFU-Hackathon ab
    Sicherheit

    Die Bitcoin-Börse Binance kündigt den SAFU-Hackathon an. Im kommenden Jahr sollen ITler 32 Stunden lang um die Wette hacken.