Größte südamerikanische Börse tritt R3 Blockchain Consortium bei

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen
BIT

Quelle: © Rawpixel.com, Fotolia

BTC10,686.65 $ -1.75%

Der größte südamerikanische Börsenoperator trat nun dem R3 Blockchain Consortium bei.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

BM&F, mit Hauptsitz in Brasilien, kündigte gestern seine Teilnahme an der Zusammenarbeit an. Diese News sind Teil größerer Bestrebungen von Institutionen und Start-Ups in der Lateinamerikanischen Region und der Welt mit dieser Technologie zu experimentieren.


Fabio Dutra ist Business Development Management Director für BM&F Bovespa. In einem Statement gab er bekannt, dass das Unternehmen sich durch die Erforschung der Technologie für die Märkte “zukunfts-sicher” machen will.

Dutra sagte:

“Innovation mit der richtigen Regulierung ist entscheidend um die brasilianischen Märkte effizienter und verlässlicher zu machen. Die dezentrale Ledger Technologie wird hier wohl eine wichtige Rolle spielen.”

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Zurzeit ist es aber noch unklar welche Aspekte der Technologie BM&F Bovespa integrieren würde. Aktuelle Nachrichten um den Anstieg von Marktüberwachung seitens der Firma lassen Anschein darauf geben, dass sie nach Mechanismen für größere Transparenz suchen.

Der Ursprung er Börse lässt sich bis in die 1890er Jahre zurückverfolgen. Im letzten Jahr war sie damit beschäftigt seinen Mittelpunkt für Aktientätigkeiten in Lateinamerika zu vergrößern .

Mit dieser Entscheidung ist dies schon die dritte Institution in letzter Zeit, die dem R3 Consortium beitritt. Der Versicherungsriese MetLife und das Finanzinstitut China Merchants Bank waren bisher die aktuellsten.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung von Stan Higgins via coindesk.cm

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter