Goodgame Studios akzeptiert Bitcoin

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
Goodgame_Empire_Logo

Quelle: Wikipedia (Goodgame)

BTC13,035.98 $ -2.46%

Goodgame Studios ist eines der führenden Unternehmen in der Online-Gaming Branche. Gestern verkündete Goodgame die Partnerschaft mit dem Bitcoin-Zahlungsabwickler BitPay und zugleich die daraus resultierende Bitcoin-Akzeptanz. Goodgame Studios integriert die Bitcoin-Zahlungungen für in-App Käufe der bekanntesten Spiele – darunter auch Empire und Big Farm.

Goodgame Studios bietet eine breites Spektrum von Online-Spielen auf diversen Internet-Plattformen und mobilen Plattformen an. Auf diese Weise konnte das Unternehmen bis dato mehr als 270 Millionen Nutzer für sich gewinnen. Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern aus 6 Nationen ist Goodgame Studios der größte Arbeitgeber Deutschlands in der Online-Spiele Branche.

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Die Vorteile von Bitcoin könnten viele Probleme lösen und einige Prozesse in der Online-Spiele Branche vereinfachen. Ein erfahrener Entwickler könnte beispielsweise eine Online-Spiele Plattform in nur wenigen Tagen aufsetzen, da er erstmal keine eigene Firma, keine Bankverträge und keine Zahlungsabwickler benötigt.

Oleg Savschouk von Goodgame Studios sagte:

“Unsere Partnerschaft mit BitPay ist ein wichtiger Schritt und wir sind stolz darauf, einer der ersten Online-Gaming anbieter zu sein, der Bitcoin Zahlungen akzeptiert. Mit BitPay haben unsere Nutzer jetzt Zugriff auf eine neue und praktische Zahlungsplattform. Wir sind stets darum bemüht, unseren Nutzer die praktikabelsten und sichersten Zahlungsmethoden anbieten zu können.”

Dank Bitcoin können Unternehmen wie Goodgame in-App Transaktionen ohne jegliche Transaktiosngebühr anbieten. Zudem kennen Bitcoin-Transaktionen keine Grenzen, sie können von überall aus der Welt rund um den Globus versendet werden ohne jegliche Banken. Genau deshalb ist Bitcoin so wertvoll für die Online-Gaming Branche.

Andere Anbieter wie Green Man Gaming, Bigfish und Jagex akzeptieren bereits Bitcoin-Zahlungen.

BTC-Echo
Englische Originalfassung von Nuno Menezes via newsbtc
Image Souce: Wikipedia (Goodgame)

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter