GIFCOIN – SoftCap wurde erreicht

GIFCOIN – SoftCap wurde erreicht

Disclaimer:

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.

Das ICO Projekt GIFCOIN hat einen weiteren Meilenstein hinter sich gelassen. Die SoftCap wurde erreicht, was bedeutet, dass das Projekt bisher erfolgreich das Äquivalent von 5.000 ETH eingesammelt hat. Gleichzeitig sind damit auch schon ein gutes Drittel der 92,4 Millionen Token aus Stage 5 verkauft worden.

Der Ansturm auf die GIFcoin Token steigt rasant an, dementsprechend stieg natürlich auch die Zahl der Investoren. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass das ICO-Projekt GIFCOIN zu einem der erfolgreichsten ICOs aller Zeiten werden kann. Das Interessante an diesem Projekt ist nicht nur, dass es ein bereits gewinnbringendes Business hat, sondern die Tatsache, dass das Projekt nach dem ICO nicht mehr den Risiken aus dem Kryptomarkt ausgesetzt ist. Vitalbet ist nämlich kein Blockchain-Unternehmen, sondern ein traditioneller Wettanbieter.

Das heißt mit anderen Worten, dass die große Volatilität im Kryptomarkt überhaupt keinen Einfluss auf den Werdegang des Projektes hat und es den Investoren völlig egal sein kann, wo BTC oder ETH in drei Monaten oder in einem Jahr stehen. Was zählt, ist das Wachstum von Vitalbet durch Generierung von neuen Kunden, die Spaß am Wetten haben.

Von den Investoren wird das Projekt weiterhin in den höchsten Tönen gelobt. Die hohe Transparenz und die harte Arbeit des Teams tragen in hohem Maße dazu bei.

Schon im Dezember 2018 wird es eine erste Gewinnausschüttung geben

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben:

VitalBet, die Betting-Website hinter dem GIFCOIN-ICO-Projekt, wird jedes Jahr 80 Prozent des Nettogewinnes mit seinen Investoren teilen.

Hier wird dabei nicht von einer Gewinnausschüttung in irgendeiner fernen Zukunft gesprochen. Nein, die Investoren erhalten ihre erste Dividende schon in diesem Jahr, im Dezember 2018, in Ethereum auf ihre Wallets ausgezahlt.

Da sich die Lage auf dem Kryptomarkt aktuell stabilisiert, bedeutet dies auch eine höhere Marketingkraft des GIFCOIN-Teams, was sich auch in den stark steigenden Verkaufszahlen der Tokens widerspiegelt.

Jetzt noch vom 15 Prozent Bonus profitieren

In Stage 5 erhaltet ihr immer noch ganze 15 Prozent Bonus auf eure gekauften GIF. Wer also noch kein Teil dieses ICO ist, sollte sich tiefgründiger mit dem Projekt beschäftigen, um eine informierte Entscheidung treffen zu können.

Das Team steht fast 24 Std. rund um die Uhr parat und beantwortet alle Fragen in dem öffentlichen Telegram-Chat. Von den Investoren-Chats mal ganz abgesehen.

In Stage 6 schrumpft der Bonus dann auf noch 10 Prozent für 77 Millionen GIF.

Alle Informationen zum ICO und die Verlinkung zum Telegram Chat findet ihr auf der Webseite des Projektes:

Webseite: https://gifcoin.io