Frauenpower auf dem Blockchain Day

Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp Giese arbeitet als Chief Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen. Zudem ist er zentraler Ansprechpartner im Discord-Channel von BTC-ECHO und pflegt als Speaker und Interviewer den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären.

Teilen
BTC19,073.31 $ 3.80%

Die Women Techmakers und das Innovationsforum Blockchain lädt am 26. August zu einer Veranstaltung mit verschiedenen Referentinnen und Referenten nach Hamburg ein.

Die Blockchain ist in aller Munde. Entsprechend steigt die Anzahl der Gelegenheiten, Macher aus dem Blockchain-Bereich zu treffen. Eine solcher Gelegenheiten ist der Blockchain Day, welcher vom Innovationsforum Blockchain gemeinsam mit Women Techmakers organisiert wird.


Über das Innovationsforum Blockchain haben wir schon mehrfach berichtet: Es handelt sich dabei um eine staatlich geförderte Initiative, welche gerade dem Mittelstand die Blockchain-Technologie nahebringen möchte und zu Vernetzungen und Kooperationen anregen will.

Ein zentrales Ziel dieser Veranstaltung ist, die Rolle von Frauen in der Blockchain-Industrie zu zeigen. Deshalb hat sich das Innovationsforum mit Women Techmakers zusammen getan, einer Non-Profit-Organisation, welche sich unter anderem über Programmierkurse für einen größeren Frauenanteil in der IT-Branche einsetzt.

Neben derartigen Programmierkursen ist es für Frauen im IT-Sektor oft wichtig, sich mit den richtigen Leuten zu vernetzen. Eine Möglichkeit zur Vernetzung stellen Veranstaltungen dar, auf denen Blockchain-Interessierte auf Blockchain-Entwickler treffen.

Auf dem Blockchain Day sind deshalb verschiedene Referentinnen und Referenten aus dem Blockchain-Kosmos wie beispielsweise Dr. Friederike Ernst, COO von Gnosis oder Maria Gomez als Strategy und Operations Lead von Aragon eingeladen. Das Speaker-Panel ist zu großen Teilen weiblich und zeigt, dass Blockchain-Technologie keine reine Männerdomäne ist.

In verschiedenen Sessions werden unterschiedliche unternehmensrelevante Use Cases der Blockchain vorgestellt. Da alle Theorie grau ist, können Interessierte in einem Nachmittags-Workshop erste Erfahrungen mit Solidity sammeln.

Tickets sind ab 60 Euro verfügbar; Einnahmen werden unter anderem für die Arbeit von Women Techmakers verwendet.

BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter