FLOGmall startet Alpha-Version der E-Commerce-Plattform

FLOGmall startet Alpha-Version der E-Commerce-Plattform

Am 24. Februar 2018 startete das russische Projekt FLOGmall erfolgreich die Alpha-Version seiner E-Commerce-Plattform, auf der Produkte für verschiedene Altcoins erworben werden können. Dies ist der erste Fall, in dem Produkte auf einer Plattform nicht nur mit Bitcoin oder Ethereum bezahlt werden können, sondern auch mit anderen Kryptowährungen, die nicht in den Top 10 oder sogar den Top 100 sind.

This is sponsored content

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

Das Projektteam hat bereits die ersten 100 Aufträge über insgesamt 50.000 US-Dollar gemeldet. Dies ist eine erfreuliche Nachricht für Investoren, und innerhalb der ersten Woche nach dem Start der Alpha-Version hat das Projekt bereits mehr als 1.290.000 US-Dollar eingebracht.

FLOGmall ist eine internationale E-Commerce-Plattform für Nutzer aus der ganzen Welt, die verschiedene Waren und Dienstleistungen mit Tokens kaufen und verkaufen. Die Plattform wird sowohl für Online-Shops interessant sein, die ihre Waren für Kryptowährung verkaufen, als auch für normale Benutzer, die privat über den Verkauf von Produkten für jede Art von Token berichten.

Das Hauptziel von FLOGmall ist es, den Kryptowährungsmarkt zu entwickeln und mehr und mehr Geschäfte in den Verkauf von Produkten für Kryptowährung mit einzubeziehen, da ihr Anteil derzeit sehr gering ist. Durch die Erhöhung des Engagements und die Gewährleistung eines massiven Wachstums des Marktes für Kryptowährungen durch den Austausch von Altcoins für alltägliche Güter wird das Projekt eine globale Revolution im Bereich E-Commerce und Kryptowährung auslösen.

Die Plattform hat auch einige Besonderheiten. Insbesondere Produkte, die auf der Plattform im Handel sind, werden in einem neuen, einzigartigen Format namens LiveStore präsentiert. Der „Live-Shop“ ist eine Kombination aus Blog- und Video-Content über Verkäufer, Geschäfte, Waren und Dienstleistungen.

Durch die Zusammenarbeit mit LiveStore können Verkäufer ihre eigenen Marketingkampagnen einfach durch die Einbindung von Videobloggern erstellen, wodurch kostspielige Marketingmaßnahmen überflüssig werden und die Produkte besser präsentiert werden können. Dadurch entsteht eine loyale Kundenbasis. Unterdessen erhalten Käufer ehrliche Informationen über Verkäufer, die Fähigkeit, sichere Einkäufe zu tätigen (mit intelligenten Verträgen), und sind in der Lage, alle Arten von Produkten aus der ganzen Welt zu erhalten (und mit einem Rabatt, wenn sie mit Mallcoin bezahlen).

Bei der Betrachtung von Produkten und Dienstleistungen in Katalogen oder online können Einkäufer häufig kein vollständiges Bild des Geschäfts selbst erhalten. Dies führt zu Problemen mit dem Vertrauen gegenüber dem Verkäufer und dazu, dass Einkäufe im Wesentlichen blind sind. Mit einem Videoblog (einer der Funktionen von LiveStore) können Einkäufer Verkäufer mit ihren eigenen Augen sehen, als ob sie ihren Laden besuchen würden. Dies ist ein unbestreitbarer Vorteil der Verwendung von Videocontent im Verkauf.

Das Projektteam hat auch eine Revolution in der Welt der Investitionen angekündigt: FLOGmall ist bereit, die Einnahmen mit Token-Inhabern zu teilen, die am ersten Tag der Plattform beginnen. Sie haben einen Automatic Token Exchange Service (ATES) entwickelt, um Token für jede andere Kryptowährung auszutauschen. Plattformbenutzer können Token sofort nach Abschluss des ICO monetarisieren. Mallcoin-Token können während der ICO-Phasen mit Rabatt erworben werden. Sobald der primäre ICO abgeschlossen ist, wird die Plattform den Monetarisierungsprozess durch Bereitstellung zusätzlicher Dienste und Funktionen initiieren. FLOGmall garantiert, dass der Token-Umrechnungskurs in der ATES höher ist als der Kurs während der ICO-Zeit.

Dier Pre-Sale läuft derzeit und wird bis zum 22. März andauern. Die primäre ICO-Phase wird vom 12. April bis 12. Mai stattfinden.

Dank FLOGmall wird 2018 eine große Anzahl von Verkäufen mit Kryptowährung und, noch wichtiger, mit der Verwendung verschiedener Altcoins erzielt. Zusammengenommen sollte dies die Entwicklung der Kryptowährung als Ganzes vorantreiben. Angesichts der Art der Plattform ist es durchaus möglich, dass die durchschnittliche Person endlich damit beginnt, Kryptowährung für alltägliche Zahlungen zu verwenden, nicht nur um zu spekulieren.

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

STO: Der digitale Börsengang für den Mittelstand
STO: Der digitale Börsengang für den Mittelstand
Sponsored

Security Token Offerings (STOs) haben in den letzten Monaten sehr viel Aufmerksamkeit erhalten.

From Adria to Austria – Erstmals blockchainverifizierter Fisch in Österreich
From Adria to Austria – Erstmals blockchainverifizierter Fisch in Österreich
Sponsored

Der Herkunftsnachweis von Lebensmitteln (Food Tracing) gehört zu den vielversprechenden Anwendungsgebieten der Blockchain-Technologie.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Angesagt

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW17 – Bitcoin schlägt sich wacker!
    Kursanalyse

    Neues Jahreshoch bei Bitcoin. Ethereum und Ripple können dem nichts abgewinnen.