Mexikanischer Händler Famsa integriert Bitcoin

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Quelle: Famsa

Teilen
BTC18,975.51 $ 3.06%

Der lateinamerikanische Onlinehändler Famsa akzeptiert auf der Famsa.com ab sofort auch Bitcoin als Zahlungsmittel.

Die 1970 gegründete Kette vertreibt eine breite Palette von Konsumgüter und Elektroartikel in Mexiko und den USA. In Mexiko besitzt das Unternehmen in 78 Städten alleine 420 Stores. In den USA sind es 37. Im vergangenen Jahr konnte Famsa einen Umsatz von 1,1 Mrd US-Dollar erwirtschaften und bietet zudem diverse Bank- und Kreditdienstleistungen an.


Abgewickelt werden die Bitcoin Zahlungen zukünftig über den in Atlanta ansässigen Bitcoin-Zahlungsabwickler BitPay.
Auf der Facebook Seite des Unternehmens war zu lesen:

„Ab sofort können unsere Kunden dank unserer Freunde von BitPay auch in Bitcoin bezahlen.“

Erste letzte Woche gaben die beiden lateinamerikanischen Unternehmen Mercado Libre und Entrepids bekannt, ebenfalls Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Mercado Libre ist u.a als “das eBay Lateinamerikas” bekannt.

BTC-Echo
Image Source: Famsa

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter