GBA: Von Google zu Blockchain

Quelle: https://www.shutterstock.com/de/image-photo/cooperation-work-concept-gears-mechanism-599083103?src=oE-C5ORaiHgJfEo5cilzBw-1-22

GBA: Von Google zu Blockchain

Drei ehemalige Google-Mitarbeiter haben sich zu einer Community namens xGoogler Blockchain Alliance (GBA) zusammengetan. Die Community wurde für Blockchain-Interessierte Googler und Ex-Googler ins Leben gerufen.

GBA wurde von Daniel Wang, Hitters Xu und Andy Tian gegründet. Alle drei Highperformer haben bereits eigene Blockchain-Projekte gestartet.

Die Initiatoren der xGoogler Blockchain Alliance (GBA)

Daniel Wang ist der Gründer von Loopring, einer dezentralisierten Exchange. Er war bei Google als Tech-Lead angestellt und ist Mitbegründer und Vizepräsident von Yunrang Technologie sowie Hygene Online. Wang ist Senior Engineering Director bei JD.com. Er hat die Coinport Exchange mitgegründet und ist dort als CEO tätig. Außerdem ist er Senior Director & Blockchain Researcher bei Zhongan Technology.

Hitters Xu hat Nebulas gegründet. Dabei handelt es sich um eine Public Blockchain, die auf ein sich ständig verbesserndes Ökosystem abzielt. Xu ist ebenfalls Gründer von AntShares (Neo), ein Blockchain-Pionier in China, der ehemalige Direktor der Ant Financial’s Blockchain Platform (Alibabas Finanzgesellschaft). Hitters Xu ist weiterhin Teil des Google Search & Anti-Fraud Teams. Ansonsten gründete er unter anderem im Jahr 2013 BitsClub als erste Blockchain/Bitcoin-Community in China.

Der dritte im Bunde, Andy Tian, hat Gifto ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um ein dezentralisiertes Belohnungs-/Beschenkungssystem. Er ist CEO der Asia Innovations Group (Uplive, SUPER FANS CLUB, Phalanx Heroes) und war General Manager von Zynga China. Darüber hinaus war Andy Manager im Bereich Former Strategic Partnership Development bei Google. Außerdem hat er Android in China eingeführt und sowohl seinen Bachelor- als auch Masterabschluss in Computer Science am MIT gemacht.

Gebündeltes Potential

GBA kann als Inkubator in Sachen Blockchain mit der Bündelung der Kompetenzen der Google-Mitarbeiter ein enormes Potential entfalten. Die Alliance möchte als offenes Umfeld für Anfragen, Austausch und Entwicklungen im Bereich Blockchain agieren. Ansonsten hat diese das Ziel, frühere und jetzige Google Mitarbeiter zusammenzubringen, um gemeinsam an Blockchain-Projekten zu arbeiten. Aktuell ist die Community in San Fransisco Bay Area, Beijing und Shanghai vertreten.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
Kommentar

Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
Märkte

Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain

    Die Landesbanken der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern, Helaba & BayernLB, sowie eine Dachorganisation der Sparkassenfinanzgruppe S-Servicepartner verkünden in dieser Woche ihren Beitritt zum Blockchain-Netzwerk Marco Polo.

    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Kommentar

    Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Angesagt

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.