Europas erstes Bitcoin-Center eröffnet in Frankreich

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

La Maison du Bitcoin
Teilen
BTC17,176.06 $ -4.72%

Im Mai eröffnet Europas erstes Bitcoin Center “La Maison du Bitcoin” (Das Haus des Bitcoins”)  in Paris.

as Haus des Bitcoins”)  in Paris.


La Maison du Bitcoin ist eine Idee der Bitcoin Enthusiasten Thomas France (Mitgründer) und Eric Larcheveque (Geschäftsführer und Mitgründer). Beide Geschäftsmänner sind auch Gründer der Preisvergleichs-App Prixing

Direkt im Herzen von Paris auf der 35 Rue du Caire gelegen, bietet das 220 qm² große Areal Platz für Workshops, Hackathons, Meetings und flexible Gestaltungsmöglichkeiten für verschiedene Bitcoin Firmen. Auch ein Lamassu Bitcoin Automat soll dort laut Larcheveque installiert werden. Übrigens der erste Bitcoin Automat Frankreichs.

Außerdem sollen dort laufende Scrypt GPU und Bitcoin ASIC Miner ausgestellt werden. Diese sollen jedoch lediglich der Veranschaulichung für neugierige Besucher dienen. Auch können Besucher dort diverse Hardware und Textilien mit Bitcoins erwerben.

Larchevêque, der bereits seit 1996 in der Internet Startup-Welt unterwegs ist sagte:

“La Maison du Bitcoin ist vor allem Unternehmern gewidmet, die einen Co-Arbeitsplatz suchen und es soll als Inkubator für Bitcoin-Projekte dienen. Es soll ein Ort werden, an dem Bitcoin Startups gegründet werden und zukünftig operieren können.”

Larchevêque erklärte, dass obwohl der Bitcoin bisher nur einen sehr kleinen Stellenwert in Frankreich hat, ihn das nicht von seinem Vorhaben abhalten konnte: “Paris war unsere erste Wahl, sonst wären wir nicht hier. Viele Leute haben versucht uns davon zu überzeugen das “Haus des Bitcoins” an einem anderen Ort in Europa zu eröffnen, aber  langfristig gesehen glauben fest an das französische Ökosystem und sind standhaft geblieben.”

Das Projekt wurde alleinig von ihm und seinem Geschäftspartner France finanziert, so Larchevêque.

“Wir sind erfahrene Unternehmer, die schon einige Exits erlebt haben. Wir befinden uns in Gesprächen mit verschiedenen Investoren, die den Inkubator und einige Projekte unterstützen wollen.”

La Maison du Bitcoin öffnet seine Pforten am 13. Mai. Für kostenlose Tickets der Auftaktveranstaltung kann man sich hier bewerben.

 

Englische Originalfassung von: Dan Palmer via Coindesk.com

Image Source: Fotolia.de

kryptokompass

Das passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

1.000€, 10.000€ oder 100.000€

Mehr erfahren im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen Print und digital
☑ Im Abo inkl. Ledger Nano S oder 30€ Amazon Gutschein
☑ Jeden Monat über 50 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass

Gratis-Prämien nur solange der Vorrat reicht.


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter