Goldhandel via Blockchain: Euroclear zieht nach 100.000 Transaktionen Bilanz

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen
Goldbarren ohne Prägung auf Holzuntergrund

Quelle: © MIKE RICHTER - Fotolia.com

BTC18,192.85 $ 6.88%

Das zweite Blockchain-Projekt ist jetzt abgeschlossen: Euroclear, ein auf Post-Trade spezialisiertes Finanzunternehmen und Paxos, ein Unternehmen mit Spezialisierung auf Blockchain Lösungen, ziehen ihre Schlüsse.

Das Projekt stellt eine Abwicklungsdienstleistung für den englischen London Bullion Market, einem außerbörslichen Handelsmarkt für Gold- und Silberbarren.

Zwei Pilotprojekte


Das erste Pilotprojekt der Euroclear Bankchain fand im Dezember 2016 statt. Innerhalb einer Zeitspanne von zwei Wochen testete man 600 Over-The-Counter-Trades (OTC) mit der neuen Plattform.

Die Koordination übernahm die Euroclear Bankchain Marktberatergruppe, welche Teilnehmer von Euroclear und Paxos heranzog.

Das kürzlich beendete zweite Pilotprogramm fand zwei Tage statt und bestand aus 16 Marktteilnehmern, darunter: Citi, Société Générale, MKS PAMP Group, INTL FCStone Ltd, Barrick Gold Corporation, NEX EBS BrokerTec und ED&F Man. Das Pilotprogramm führte insgesamt über 100.000 Blockchain-Abwicklungen durch.

Seth Phillips, Bankchain Produkt Director bei Paxos, sagte zu dem Projekt:

“Es war aufregend sich das Wachstum des Euroclear Bankchain Piloten innerhalb des letzten Monats anzusehen. Wir haben die Anzahl der Unternehmen verdoppelt und haben eine spürbare Verbesserung der Interaktion erreicht – die Teilnehmer waren auf sechs Länder und vier verschiedene Zeitzonen verteilt. Am wichtigsten ist die Tatsache, dass die Plattform geringere Risiken und Kosten für den Londoner Goldmarkt erwirken kann.”

Die neue Marktstruktur entwickeln

Euroclear und Paxos haben beide eng am Londoner Bullion Market-Test gearbeitet und Feedback von der Plattform bekommen.

Angus Scott, Leiter für Produktstrategie und Innovation bei Euroclear, fügte noch hinzu:

“Wir sind motiviert durch das umfangreiche Engagement der Marktteilnehmer während des zweiten Pilotprojektes und wir führen unsere Arbeit an der neuen Marktstruktur für den Londoner Bullion Market fort. Das erhaltene Feedback ist für uns von großer Wichtigkeit, damit wir unserem Service echte Werte wie Transparenz, Kapitalreduktion und Geschwindigkeit hinzufügen können.”

Paxos ist ein Finanzunternehmen für Blockchain-Lösungen und hält zurzeit die Bankchain als Flaggschiff voraus. Bankchain soll eine neue Generation der Blockchain-Abwicklungssysteme darstellen: bessere automatisierte Dienste, weniger Kapitalrisiken, mehr Möglichkeiten.

Euroclear hat sich hingegen auf Post-Trade Services spezialisiert. Zahlungsabwicklungen, Aufbewahrung und grenzüberschreitende Transaktionen von Anleihen, Aktien und Investement-Fonds sind ihre Dienstleistung.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung von Charlie McCombie via cointelegraph

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter