Anzeige
ETHLend veröffentlicht LEND Tokenvorverkauf

Quelle: https://about.ethlend.io

ETHLend veröffentlicht LEND Tokenvorverkauf

ETHLend ist eine dezentralisierte P2P-Kreditvergabe-Applikation auf der Ethereum-Blockchain, die eine sichere und transparente Kreditvergabe ermöglicht.

This is sponsored content

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

ETHLend entwickelt einen globalen Kreditmarkt, bei dem Kreditnehmer und Kreditgeber aus ganzer Welt an einem einzigartigen Kreditmarkt teilnehmen können. Das Ziel von ETHLend ist es einen global verknüpften Kreditmarkt zu schaffen, um Zinsunterschiede zwischen Ländern auszugleichen. Dies wird durch die erhöhte Liquidität möglich, auf die jeder, unabhängig von seinem Standort, über die ETHLend dApp zugreifen kann. ETHLend löst Probleme bezüglich der Hinterlegung von Sicherheiten, dezentraler Kreditbewertung und Risiko durch Preisschwankungen. Dadurch wird die Nutzererfahrung einer dezentralisierten Kreditvergabe massiv gesteigert.

Das ETHLend-Team besteht aus mehr als 20 Mitgliedern, die das Ziel verfolgen, eine dezentralisierte Kreditplattform marktreif zu machen. ETHLend unterscheidet sich von den meisten Blockchain-Start-ups in der Hinsicht, dass das Team bereits im Mai dieses Jahres die Alpha Version der dezentralen Applikation veröffentlicht hat. Basierend auf den entstandenen Erkenntnissen, hat ETHLend ein detailliertes White Paper über die dezentralisierte Kreditvergabe veröffentlicht und beschrieben, wie diese Applikation den Kreditmarkt permanent revolutionieren könnte.

Während ETHLend weiter daran arbeitet, die dezentralisierte Applikation zu verbessern, hat das Team nun Neuigkeiten zu dem bevorstehenden Tokenvorverkauf bekannt gegeben. ETHLend stellt den LEND Token vor, der bei dem anstehenden Vorverkauf erworben werden kann. Die Hauptfunktion des LEND Token besteht darin, einen Rabatt von 25 % zu erhalten, wenn Plattformgebühren damit beglichen werden. Zusätzlich wird ETHLend weitere Privilegien generieren, die durch die Community vorgeschlagen werden können, sobald die dApp weiter angewachsen ist.

Des Weiteren wird ETHLend 5 % + weitere 1-5 % (abhängig vom Vorjahreswachstum) der eingenommenen Plattformgebühren nutzen, um LEND vom Markt zurückzukaufen und zu entfernen. Die Idee dahinter ist, LEND Token, die nicht auf der Plattform genutzt werden, vom Markt zu nehmen und den Wert von LEND zu stärken. Das führt dazu, dass die Gesamtmenge über die Zeit abnimmt und den prozentualen Anteil der Token-Inhaber erhöht.

Die Teilnehmer des Vorverkaufs bekommen einen Bonus von 20 % als Dankeschön für die frühe Teilnahme. Die geplanten Einnahmen für den Vorverkauf belaufen sich auf 2.000 ETH (6 % der angebotenen Gesamtmenge), die genutzt werden, um die Entwicklung der Plattform voranzutreiben. Das Ziel des Vorverkaufes ist, sich auf den eigentlichen Token-Verkauf am 25. November 2017 vorzubereiten.

ETHLend Vorverkauf ICO Details:

  • Beginn: 25.09.2017 um 12:00 Uhr GMT
  • Ende: 25.10.2017 um 23:59 Uhr GMT

Geplante Einnahmen:  2.000 ETH

  • Token zum Verkauf: 60.000.000 LEND (6 % der angebotenen Gesamtmenge)
  • LEND Tokenpreis: 30.000 LEND = 1 ETH
    • (Preis enthält 20 % Bonustoken für alle Vorverkaufs-Teilnehmer)
    • Minimumpreis zum Mitmachen:  1 ETH

Vorverkaufte Token werden von den 1.000.000.000 LEND, die zum offiziellen Tokenverkauf angeboten werden, abgezogen. Zusätzliche 300 000 000 LEND stehen den Entwicklern und Gründern zur Verfügung, um laufende Kosten zu decken und neue Talente für ETHLend in der Zukunft zu akquirieren.

ETHLend offizieller ICO Details:

  • Beginn: 25.11.2017 um 12:00 GMT
  • Ende: 9.12.2017 um 23:59 GMT
  • Geplante Einnahmen: 37.600 ETH
  • Token zum Verkauf: 1.000.000.000 LEND (ohne Abzug des Vorverkaufs)
  • LEND Tokenpreis: 27 500 LEND = 1 ETH (Ersten 200.000.000 LEND)
    • (Preis enthält 10 % Bonustoken)
  • Nächste 100.000.000 LEND: 26.250 LEND = 1 ETH
    • (Preis enthält 5 % Bonustoken)
  • Verbleibende LEND: 25.000 LEND = 1 ETH
    • Minimumpreis zum Mitmachen:   0.01 ETH
Anzeige

Ähnliche Artikel

Neuer Marktführer für Kryptowährungen hilft Geschäftsinhabern zu überleben
Neuer Marktführer für Kryptowährungen hilft Geschäftsinhabern zu überleben
Sponsored

Es gibt etliche Menschen, die Kryptowährung zu Höchstpreisen gekauft haben und nun ihre Bitcoin, Ethereum oder Ripple hodlen müssen, während der Markt stagniert oder stillsteht.

Lamium: Rechnungen bezahlen per Bitcoin
Lamium: Rechnungen bezahlen per Bitcoin
Sponsored

Ihr zahlt eure Rechnungen noch per Banküberweisung? Klar, das geht – mit dem neuen Webdienst Lamium könnt ihr offene Beträge in Zukunft aber auch mit der elektronischen Währung Bitcoin bezahlen.

Rotharium (RTH) ab 6. November 2018 auf Cryptopia gelistet
Rotharium (RTH) ab 6. November 2018 auf Cryptopia gelistet
Sponsored

Auch bei der Implementierung von Krypto-Geld hat die Crypto Future GmbH inzwischen einen Pionierstatus erreicht.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Das ICO-Trilemma
Das ICO-Trilemma
ICO

Eine von der kanadischen Regierung finanzierte Studie hat die Probleme ausgemacht, mit denen sich ICOs konfrontiert sehen.

Geopolitik revisited: Russische Experten unterstützen Irans Krypto-Wirtschaft
Geopolitik revisited: Russische Experten unterstützen Irans Krypto-Wirtschaft
Regierungen

Die Russische Vereinigung für Kryptowährungen und Blockchain (RACIB) will den Iran künftig dabei unterstützen, ein Bezahlsystem für Digitalwährungen einzurichten.

SEC-Bericht: Auch Paragon und Airfox von Strafzahlungen gegen ICOs betroffen
SEC-Bericht: Auch Paragon und Airfox von Strafzahlungen gegen ICOs betroffen
Regulierung

Wie am Freitag, dem 16. November bekannt wurde, haben sich zwei weitere ICOs nicht an die Vorgaben der US-amerikanischen Börsenaufsicht Security and Exchange Commission (SEC) gehalten und eine formale Registrierung versäumt.

Ist Bitcoin tot? Das sagt die Szene
Ist Bitcoin tot? Das sagt die Szene
Szene

Man muss es so deutlich sagen: Der heutige Dienstag war brutal.

Angesagt

KPMG-Bericht sieht in Bitcoin & Co. enormes Potenzial
Invest

„Krypto-Assets haben Potenzial“. So leiten die Autoren ihren neuen Bericht über die Institutionalisierung von Krypto-Wertanlagen ein.

Podcast: Bitcoin doch kein Finanzinstrument? Kammergericht Berlin versus BaFin
Regulierung

Das Oberlandesgericht Berlin entschied Ende September 2018 zugunsten des Betreibers von bitcoin-24.com.

Bitcoin-Kurs crasht unter 5.000 US-Dollar
Märkte

Das Kursmassaker an den Kryptomärkten geht weiter. Nachdem am 19.

NKF Summit Berlin: Die Brücke zwischen Corporates und Start-ups
Szene

Auf dem NKF Summit treffen etablierte Corporates auf junge Start-ups.