Ethereum Kurs in Bullenstimmung – Technische Chartanalyse

Heute wurde Ethereum für über 5.20€ gehandelt. Das Verhalten des Ethereum Kurs ist ein typisches haussierendes (bullisches) Verhalten und läßt einen weiteren Anstieg vermuten – gegen den jedoch gegen Abend auch stark angekämpft wird. Support könnte heute bei 4.93€, die entsprechende Resistance bei ca 5.30€ liegen.

Wichtigste Punkte

  • Ethereums Preis ist weiter angestiegen und schaffte es, eine wichtige Widerstandslinie zu durchbrechen. Damit eröffnet sich die Tür zu noch höheren Ethereum-Preisen.
  • Ein baissierender (bearish) Trend hat sich im Laufe des Tages entwickelt und kann nun als Unterstützungslinie angenommen werden. Diese wird nun am Abend auch getestet und erfolgreich unterschritten.
  • Weiterhin wird ein Preis von über 6.00€ extrem schwer zu erreichen sein.

Ethereum Kurs

Erholt sich der Ethereum Kurs?

Ethereum scheint sich nach dem Tiefpunkt am 18.02., wo ETH auf 3.10€ fiel, erholt zu haben. Die Käufer haben wieder Kontrolle erlangt und treiben den Preis in die Höhe. Gestern konnte man zwar noch einen baissierenden Trend beobachten. Dieser Trend schien sowohl für Käufer als auch Verkäufer eine wichtige Rolle gespielt zu haben. Die Käufer haben dabei die Oberhand gewonnen und haben den Preis über die Trend- und schließlich die Widerstandslinie heben können.

Den wichtigsten Support kann man an der nun durchbrochenen Trendlinie festmachen. Positiv daran ist, daß der gleitende Mittelwert dieselbe Größenordnung besitzt. Sowohl MACD (Moving Average Convergence/Divergence) als auch RSI (Relativer Stärke Indikator) sprechen, trotz der Einbrüche am Abend, für einen haussierenden Trend.

Intraday Support level: 4.93€

Intraday Resistance level: 5.30€

BTC-Echo

Quelle: Ethereum Price Technical Analysis – Perfect Bullish Break? via Newsbtc (Text wurde an ETH/EUR-Kurse angepasst)

Image Source: Tradingview (Daten von Kraken)

Über Philipp Giese

Philipp GieseDr. Philipp Giese arbeitet als Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Zudem engagiert er sich aktiv für die Krypto-Community – sowohl online als zentraler Ansprechpartner im Slack-Channel von BTC-ECHO als auch offline als Speaker und Interviewer pflegt er stets den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären. Der promovierte Physiker kann auf jahrelange Berufserfahrung als Projektleiter und technologischer Berater zurückgreifen. Philipp begeistert sich dabei seit vielen Jahren nicht nur für die technologische Dimension von Kryptowährungen, sondern auch für die dahinterliegende sozioökonomische Vision.

Bildquellen

  • Bull And Bear Market Statues: © alswart, Fotolia