Ethereum gewinnt dank Silicon Valley TV-Serie an Mainstream-Popularität

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=mydFes629og

Teilen
ETH595.41 $ 4.86%

Ethereum zieht allmählich das Interesse des Mainstreams auf sich. Jetzt wurde in der vierten Folge der bekannten TV-Serie Silicon Valley  fast ausschließlich über dezentrale Technologien und Ethereum berichtet.

Über die letzten Jahre hinweg gab es immer wieder neue Projekte, die ihre Konzepte über ein dezentrales Netzwerk vorgestellt haben, aber nur wenige schafften bisher den Schritt an den Mainstream oder zumindest das Vertrauen der Entwickler zu gewinnen.

Ethereum – Favorit der Banken und Technologie-Giganten


Ethereum ist zu einem der bekanntesten Blockchain-Projekte für dezentrale Anwendungen geworden. Nicht umsonst ist es das einzige öffentliche Blockchain-Netzwerk, das von Multi-Milliarden-Dollar-Banken, Finanzinstituten und großen Technologie-Unternehmen einschließlich JPMorgan und Microsoft zu Versuchszwecken genutzt wird.

Unter Anbetracht der rasanten Entwicklung mit Blick auf die Marktkapitalisierung und Nutzerbasis, stellte die bekannte TV-Show Silicon Valley Ethereum als ein wichtiges dezentrales Netzwerk für das zukünftige Internet und dezentrale Anwendungen vor.

Ein kurzer Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=mydFes629og]

Mehr Ethereum Unterstützer durch steigende Publicity

Sollte Ethereum, genauso wie auch andere dezentrale Projekte, mehr Aufmerksamkeit der Medien erhalten, steht die globale Bühne für eine Demonstration der dezentralen Anwendungen auf der Ethereum Blockchain frei.

Schon bald will das Entwicklerteam die nächste Phase mit dem Namen „Metropolis“ einläuten. Nach dem Update werden neben der Fülle von Startups auch Großkonzerne wie Microsoft oder JPMorgen die Möglichkeit haben, ihre Anwendungen auf der Ethereum Blockchain noch flexibler zu gestalten.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung via CoinTelegraph

Anzeige
KlickOwn

KlickOwn: Bereits ab 10 Euro in tokenisierte Immobilien investieren!

Immobilienanlagen für Jedermann!

Einfach investieren: KlickOwn ermöglicht es jedem Anleger vollständig digital und unkompliziert in ausgewählte Immobilien zu investieren. Investieren Sie ohne Gebühren, bereits ab einer Mindestanlage von 10 € und sichern Sie sich bis zu 7% p.a. Rendite auf Ihre Kapitalanlage.

Jetzt in Immobilien investieren

10 € Rabatt sichern!



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter