Ethereum: Erste Casper-Version ist da

Tobias Schmidt

von Tobias Schmidt

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Tobias Schmidt

Tobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Teilen

Quelle: Abstract technology ethereum with circuit line on binary code and gears background. Vector illustration Cryptocurrency mining concept. via Shutterstock

ETH346.45 $ -1.11%

Die Entwickler von Casper haben nun das Update veröffentlicht. Die Community und die Stakeholder des Netzwerks haben nun die Möglichkeit, den aktuellen Stand nachzuverfolgen und Anmerkungen anzubringen. Casper soll den Wechsel des Konsensmechanismus Ethereums von PoW auf PoS herbeiführen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Tanja Giese

Seit längerer Zeit erwartet die Ethereum-Community das Casper-Update. Die Neuerung im Netzwerk soll den aus der Sicht von vielen Nutzern überkommenen Proof-of-Work-Algorithmus ablösen. Stattdessen soll mit dem Proof-of-Stake eine neue Art der Konsensfindung festgelegt werden. Dem Proof-of-Work-Mechanismus wird vorgehalten, zu energieaufwändig zu sein und damit nachhaltig der Umwelt zu schaden.

Nun hat man scheinbar einen weiteren Schritt auf dem Weg zu Casper gemacht. Danny Ryan, Developer von Casper FFG, hat am 08. Mai eine erste Veröffentlichung des Codes auf Github bereit gestellt. Dabei handelt es sich um Version 0.1.0. Diese soll eine deutlichere Leitlinie vorgeben und Klienten und externen Auditoren die Möglichkeit geben, den Vertrag und die Änderungen leichter zu verfolgen.

Auch auf Reddit postete Ryan den Fortschritt, der in der Entwicklung von Casper gemacht wurde. Dort schrieb er:

„Nicht nur das Forschungsteam nutzt jetzt den Vertrag – Auditoren, Client-Entwickler, usw. – und wir wollten damit beginnen, klarere Versionierungs- und Änderungsprotokolle zu veröffentlichen, um allen zu helfen, organisiert zu bleiben.“


Auch daraus geht der Wunsch hervor, die Community mitzunehmen und an den nächsten Schritten zu beteiligen.

Wie läuft das Update ab?

Das Update soll den PoW-Algorithmus zunächst nicht komplett ersetzen, sondern vorerst eine hybride Mischung aus Proof-of-Work- und Proof-of-Stake-Algorithmus einführen. In den Anfangsphasen wird Casper daher den Proof-of-Work-nutzen, um den Großteil der Transaktionen durchzuführen. Der Proof-of-Stake soll erst einmal nur zur regelmäßigen Validierung von „Checkpoints“ verwendet werden. Da das Netzwerk nur wenige validierende Nodes verwalten kann, wird die Mindesteinzahlung bei 1.500 Ether oder 1,1 Millionen US-Dollar beginnen.

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany