ETH-Kursanalyse KW22 – Weiter beschleunigter Anstieg!

Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp Giese ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen.

Quelle: TradingView

Teilen
BTC36,339.00 $ -2.13%

Nach einem Anstieg auf ein neues Alltime-High von 0,107 BTC (239,94 EUR) trat der Kurs in ein fallendes Triangle Pattern ein, konnte sich wieder fangen und steht bei 0,096 BTC (215,27 EUR).

Zusammenfassung

  • Der Kurs ist im Mai auf ein Alltime-High von 0,107 BTC (239,94 EUR) gestiegen.
  • Danach stürzte der Kurs in eine fallendes Triangle Pattern.
  • Nach Testes vom Support desselben konnte der Kurs wieder ansteigen und steht nun bei 0,096 BTC (215,27 EUR).

Als erstes möchte ich mich entschuldigen, dass dieser Kursrückblick nicht früher kam: Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs und habe am Abend zuvor leider nur den Bitcoin-Kursrückblick geschafft. Generell werde ich zukünftig beide am Freitag, hoffentlich nachmittags, veröffentlichen. Ich denke, dass das euch Lesern auch etwas mehr entgegen kommt als meine bisherigen Nachtschichten am Samstag Abend.

Doch schauen wir auf den Ethereum-Kurs: mal wieder wurde ein neues Alltime-High erreicht: Mit 0,107 BTC (239,94 EUR) hat der Kurs am 31. Mai einen Wert erreicht, den er nie zuvor hatte. Natürlich musste sich der Kurs nach diesem Anstieg erstmal beruhigen, so dass er sich in einem fallenden Triangle Pattern sukzessive abwärts bewegte. Er fiel sogar streng genommen am 3. Juni unter den Support, konnte sich jedoch wieder aufrappeln und klettert nun wieder höheren Werten entgegen. EMA24 und EMA48 haben heute ein Bullish Crossing hinter sich gebracht, was ebenfalls als positives Zeichen betrachtet werden kann.

Das bullishe Bild wird durch die Indikatoren bestätigt:

Der MACD (zweites Panel von oben) ist heute über die Null gestiegen. Entsprechend ist natürlich die MACD-Linie (blau) über dem Signal (orange), so dass insgesamt der MACD eine bullishe Sprache spricht.

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Mit 68 ist der RSI (drittes Panel von oben) eindeutig bullish und bestätigt das positive Signal.

Der 60min-Chart sieht also von der Kursentwicklung her bullish aus. Das erste Tagesmaximum, welches bei 0,095 BTC (213,03 EUR) lag, wurde schon überholt und fungiert dementsprechend als erster wichtiger Support. Erste wichtige Resistance ist bei 0,100 BTC (224,24 EUR).

Die langfristige Kursentwicklung

Zur weiteren Einschätzung der zukünftigen Kursbewegungen werden wieder die mittel- und langfristigen Charts betrachtet. Betrachten wir dazu als erstes den 240min-Chart:

Das ist doch interessant; der in der letzten Woche angesprochene steilere Upward-Channel wurde nun nachhaltig durchbrochen, so dass sich ein steiler Uptrend gebildet hat.

Der MACD  ist positiv. Zwar liegt das Signal leicht unter dem Signal, jedoch ist die MACD-Linie über das Signal und über die Nulllinie gestiegen. Der RSI ist mit 60 ebenfalls bullish. Insgesamt ist der 240min-Chart bullish.

Betrachten wir zum Abschluss den 1D-Chart:

Hier sind die Trends und Channels in ihrer ganzen Pracht dargestellt: zum Einen existiert ein Uptrend zwischen März und Mai, ein zweiter hat Anfang Mai begonnen. Schließlich ist ein steiler Aufwärtstrend seit Mitte Mai der Support für den Ethereum-Kurs.

Entsprechend diesem positiven Trend ist der MACD positiv, zusätzlich liegt die MACD-Linie über dem Signal. Der RSI steht aktuell bei 68 und ist damit ebenfalls bullish.

Die langfristige Prognose ist gemäß Kurs, Trend und MACD ebenfalls bullish. Insgesamt sind deshalb die Prognosen eindeutig positiv. Wie weiter oben gesagt sind die ersten wichtigen Supports bzw. Resistances bei 0,095 BTC (213,03 EUR), respektive 0,100 BTC (224,24 EUR). Betrachten wir also, wie sich der Kurs an denen verhält, insgesamt sieht jedoch alles nach einer guten Entwicklung aus.

[maxbutton id=”4″]

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten.

BTC-ECHO

Bild auf Basis von Daten von poloniex.com


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY