Gewusst, wie Ein 5-Schritte-Leitfaden für Altcoins mit passivem Einkommen

Sponsored Post

von Sponsored Post

Am · Lesezeit: 7 Minuten

Sponsored Post

Teilen

Quelle: Shutterstock

Jetzt anhören
BTC10,856.77 $ 0.40%

Sponsored Post

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

Kryptowährungen gehören zu den leistungsstärksten Vermögenswerten der Welt. Es gibt eine große Anzahl verfügbarer Altcoins, die bereits auf CoinMarketCap gelistet sind, weitere sind in Vorbereitung. Sie bieten eine große Portfoliodiversifizierung mit dynamischen kurzfristigen Handelsmöglichkeiten auf einem sehr volatilen Markt sowie langfristige Anlagemöglichkeiten, die im Laufe der Zeit an Wert gewinnen. Doch welcher Altcoin bietet die besten Gewinnaussichten?

Es gibt bereits Coins und Token an den Börsen, die Bitcoin übertreffen, aber bevor man sich entscheidet, wo man sein hart verdientes Geld investiert, sollte man sich über das Handelsvolumen und die Liquidität einer Kryptowährung informieren. Ein hohes Handelsvolumen gibt Aufschluss darüber, wie viel es im Laufe des letzten Handelstages gekauft oder verkauft wurde. Ferner ist es ein Indikator für die Nachfrage und den wahrscheinlichen Kursverlauf. Die erfolgreichsten Coins haben in der Regel auch eine besonders hohe Liquidität. Schwergewichte wie Bitcoin, Ethereum und Ripple verfügen über ein hohes Handelsvolumen und eine enorme Liquidität, so dass sie schnell und einfach zum Marktpreis verkauft werden können.

Dies sind wichtige Erwägungen, wenn man auf der Suche nach Coins und Token ist, die nachweislich erfolgreich sind; aber diejenigen, die sich früh in Bitcoin eingekauft haben, haben eine extrem hohe Rendite gemacht – das ultimative Ziel für jeden Investor. Wer früh in den nächsten Bitcoin einsteigen will, sollte sich Coins ansehen, die noch nicht einmal gelistet sind. Hier wird es ungleich komplexer, da es zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen gibt, um zu bestimmen, welche aufstrebenden Währungen groß rauskommen werden.

1. Ein reguliertes Unternehmen finden

Die oberste Priorität sollte vor allem darin bestehen, einen Coin von einem Unternehmen zu suchen, das einen sicheren, transparenten und voll lizenzierten Betrieb anbietet. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da sich in der Krypto-Arena auch Betrüger, Hacker und Schwindler tummeln.

Das Team hinter dem Coin muss legitim und ehrlich sein. Die Wahl eines Altcoins von einer regulierten Plattform sorgt für Sicherheit und ein ruhiges Gemüt. Ein lizenziertes Unternehmen ist verpflichtet, strenge Sicherheitsprotokolle zu implementieren, die interne und externe Audits, strenge Datensicherheit und einen Versicherungsfonds umfassen, der das gesamte Betriebskapital und die Produktverifizierung für die angebotene Technologie abdeckt.

2. Technologie ist der Schlüssel

Der Wert der von der Plattform angebotenen Technologie ist offensichtlich von enormer Bedeutung. Wenn das Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen anbietet, die nicht effektiv funktionieren oder die ein Marktbedürfnis nicht erfüllen, wird der Coin, die die Plattform antreibt, niemals abheben. Unzählige Coins sind schnell spurlos verschwunden, weil sie nicht durch innovative, bahnbrechende Technologien unterstützt wurden, die digitale Lösungen mit Mehrwert bieten. Einfach ausgedrückt: Wenn die Technologie vielversprechend ist, wird es der Coin auch sein.

3. Follow the Money!

Wie viel Geld kann man mit der Plattform bereits verdienen? Bringt sie eine großzügige Rendite? Wenn ja, dann wird sie bei den Nutzern beliebt sein, die Liquidität der Plattform erhöhen, eine große sofortige Einnahmequelle bieten und zu hohen zukünftigen Renditen für diejenigen führen, die in den einheimischen Token investieren.

4. Überlegen, wie das Risiko gemindert werden kann

Der Krypto-Raum ist mit seiner hohen Volatilität außerordentlich riskant. Daher muss man zunächst die Art des angebotenen Produkts berücksichtigen. Wenn man sich beispielsweise mit Krypto-Handelsunternehmen befasst, sollte man sich von jeder Plattform fernhalten, die Day Trading mit hohen Einsätzen anbietet. Ferner ist es ratsam, auch die Geschichte des Unternehmens zu untersuchen. Man sollte dabei überprüfen, ob es nachweislich eine Erfolgsgeschichte hat, die Wachstum generiert, was für die Minimierung des Gesamtrisikos von wesentlicher Bedeutung ist.

5. Was sagen andere Kunden?

Bevor man sich für eine Plattform entscheidet, lohnt es sich zu informieren, was andere zu sagen haben. Mitglieder der Krypto-Community scheuen sich nicht, ihre Meinung zu äußern, wenn es um Unternehmen geht, die dem Hype nicht gerecht werden. Betrug, enttäuschende Renditen, verspätete Zahlungen, unzugänglicher Support und geringe Plattform-Liquidität oder Handelsvolumen werden schon mit ein wenig Online-Recherche mit Kanälen wie Telegram, Google und Twitter oder Bewertungsseiten wie TrustPilot offensichtlich. Eine Plattform mit einem hervorragenden Ruf ist am ehesten geeignet, eine lukrative Investitionsmöglichkeit zu bieten.
Die Wahl der richtigen Altcoins für eine Investition kann zu einem außergewöhnlichen ROI führen, so dass es sich lohnt, seine Hausaufgaben zu machen. Eine Plattform, die in allen oben genannten Aspekten brilliert, ist ArbiSmart.

ArbiSmart: Reguliert und transparent

ArbiSmart ist ein von der EU lizenziertes Unternehmen für Krypto-Arbitrage. Krypto-Arbitrage ist eine vergleichsweise risikoarme Form der Investition in digitale Währung. Dabei wird die Tatsache ausgenutzt, dass es Kursunterschiede zwischen den Börsen gibt. ArbiSmart verwendet eine vollautomatische Plattform, um über zwanzig Börsen gleichzeitig und 24 Stunden am Tag zu überwachen und Kursunterschiede aufzuspüren. Arbismart kauft den Coin zum niedrigstmöglichen Kurs und verkauft sie dann sofort zum höchstmöglichen Preis, um einen Gewinn zu erzielen, bevor die Kursdifferenz ausgeglichen wird. Sie generiert ein enormes passives Einkommen für die Kunden, das je nach Höhe der Einlage zwischen 10 Prozent und 45 Prozent pro Jahr liegt.

Wenn Kunden einzahlen, wird ihr Kapital in RBIS umgewandelt, den nativen Token, das dann für den Handel verwendet wird. Die Kunden haben die Wahl, ihre Gewinne zur Erzielung von Zinseszinsen zu reinvestieren oder sie können ihre Gewinne jederzeit einfach in BTC, ETH oder Euro abheben. Der RBIS-Token ist seit seiner Einführung vor nur 18 Monaten bereits um 120 Prozent im Wert gestiegen. Als Ergebnis eines beispiellosen Wachstums und einer klugen Produktentwicklung wird erwartet, dass der Token-Kurs des Unternehmens bis Ende 2021 um 3.000 Prozent steigen wird.

ArbiSmart bietet auch eine zweite passive Einnahmequelle: Über seine in der EU lizenzierte zinstragende Krypto-Wallet. Damit können Kunden eine Rendite von bis zu 45% oder mehr auf ihre Krypto-Währung erzielen, nur weil sie diese in ihre Brieftasche stecken. Höhere Renditen werden angeboten, wenn sich der Kunde für einen Sparplan mit einem Konto entscheidet, das für einen bestimmten Zeitraum gesperrt ist. Je länger sich die Gelder auf dem gesperrten Konto befinden, desto höher ist die Auszahlung. Genau wie bei der Krypto-Arbitrage-Plattform erzielen die Kunden auch beim RBIS-Token durch den stetigen Wertzuwachs erhebliche Kapitalgewinne, und dieses kometenhafte Wachstum sorgt für unübertroffene eigene Gewinne.

Fazit

Das Unternehmen ist vollständig reguliert, wodurch ein vertrauenswürdiger, transparenter Investitionsraum geschaffen wird. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen durch das Angebot beispielloser Gewinne bei geringem Risiko und fachkundiger, sofortiger persönlicher Unterstützung einen äußerst starken Online-Ruf in den sozialen Medienkanälen aufgebaut und gleichzeitig eine Bewertung mit 5 Sternen erhalten.

Wenn man sich also für einen Altcoin entscheidet – egal ob es sich um ArbiSmarts RBIS oder einen anderen vielversprechenden Altcoin handelt – sollte man daran denken, den regulatorischen Status, ihre Online-Reputation, die Technologie hinter dem Coin und natürlich den Ertrag, den man von einer Investition in das Produkt erwart kann, sowie die Anzahl der Einnahmequellen, die es bietet, zu untersuchen. Ein abwechslungsreiches Portfolio ist ein gesundes Portfolio und Altcoins sollten Teil eines breiteren Korbs traditioneller und digitaler Vermögenswerte sein, einschließlich einer Vielzahl von Coins, damit man das volle Potenzial von Kryptowährungen als eine schnell wachsende Anlageklasse ausschöpfen können.
Wer mehr über ArbiSmart erfahren möchte, kann sich auf der Website von ArbiSmart informieren oder sich hier registrieren.

Disclaimer:
Der Beitrag dient ausschließlich der Information und stell
t keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Er ist weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Veröffentlichung der mit „Sponsored“ oder „Anzeige“ gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen und werbende Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von BTC-ECHO oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von BTC-ECHO an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von BTC-ECHO und deren Mitarbeiter wider. 

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany