eBay löscht Angebote von Händler, der Bitcoins akzeptiert

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Teilen
BTC18,265.50 $ 3.99%

Ein Händler, der seine Produkte über die eBay Plattform vertrieb, machte seinem Ärger mit dem Konzern nun auf Reddit Luft. Wie er selbst sagt, wurden seine Angebote gelöscht, weil er Bitcoins als Zahlungsmethode akzeptierte.
Dazu veröffentlichte der betroffene Verkäufer eine Email von eBay, die ihn auf sein „Vergehen“ aufmerksam machte und nun die Haltung von eBay gegenüber Bitcoins offenlegt. So lässt man in der Email folgenden Grund verlauten, warum Bitcoins als Zahlungsmethode nicht gern gesehen werden:

/>
Dazu veröffentlichte der betroffene Verkäufer eine Email von eBay, die ihn auf sein „Vergehen“ aufmerksam machte und nun die Haltung von eBay gegenüber Bitcoins offenlegt. So lässt man in der Email folgenden Grund verlauten, warum Bitcoins als Zahlungsmethode nicht gern gesehen werden:


„Manche Online Zahlungsmöglichkeiten sind sehr neu und bieten keine ausreichenden Möglichkeiten, den Betrug von Mitgliedern zu verhindern.[…]Bitte bieten sie diese Zahlungsmöglichkeit nicht mehr an.“

Überraschung: Paypal wollte Bitcoins integrieren

Die Nachricht dürfte für viele Leser ein Schock gewesen sein. Vor allem deswegen, weil Paypal vor geraumer Zeit in Erwägung gezogen hatte, eine Partnerschaft mit dem Bitcoin Zahlungsabwickler Braintree einzugehen. Zwar soll PayPal an der Börse von eBay getrennt werden, als Zahlungsmethode ist Paypal jedoch ein wichtiger Teil der Verkaufsform, der fest in den Zahlungsprozess integriert ist.

“eBay wird den Bitcoin mit offenen Armen Willkommen heißen”

Auf dem Portal newsBTC wird berichtet, dass die Verkäuferrichtlinien von eBay nicht eindeutig zu verstehen sein. Stattdessen könne man den aktuellen Stand mit einem Zitat von einem der User wie folgt zusammenfassen:
„Eines Tages könnten Bitcoins zu einem entscheidenden Konkurrent von Paypal für Online Bezahlungen werden. Wenn dieser Tag gekommen ist, wird eBay den Bitcoin mit offenen Armen Willkommen heißen und den Grundsätzen treu bleiben, dass eBay auch in der Vergangenheit ein innovatives Unternehmen an der Spitze der Kreativität war und auch diese Technologie genau so erfreulich begrüßen wird.“

BTC-Echo

Quelle: eBay Merchant Reportedly Delisted for Accepting Bitcoin Payments via newsBTC
Alle Zitate sind frei von BTC-Echo übersetzt.

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter