E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird

Quelle: E-Char ICO

e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird

In letzter Zeit stand eine App mit dem Namen e-Chat im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von den Nutzern aus verschiedenen Ecken der Welt sowie von seriösen Verlegern und denen, die sich für digitale Technologien interessieren. Als dezentraler anonymer Messenger mit integrierter Multicurrency-Kryptowallet, hochwertigem Content und Möglichkeiten zum Geldverdienen gilt e-Chat als Hauptanwärter für die App der

Sponsored Post

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

In letzter Zeit stand eine App mit dem Namen e-Chat im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von den Nutzern aus verschiedenen Ecken der Welt sowie von seriösen Verlegern und denen, die sich für digitale Technologien interessieren.

Als dezentraler anonymer Messenger mit integrierter Multicurrency-Kryptowallet, hochwertigem Content und Möglichkeiten zum Geldverdienen gilt e-Chat als Hauptanwärter für die App der Zukunft.

Dieses einzigartige Tool erfüllt alle wichtigen sozialen und finanziellen Bedürfnisse der Nutzer. Durch die erweiterte Funktionalität und die einfache Bedienung hat e-Chat einige gewichtige Vorteile unter Hunderten von anderen Apps. Neben verschiedenen Gesprächsformaten, etwa Nachrichten, Sprach- und Videoanrufen, bietet e-Chat sofortige Übertragungen von Fiat- und digitalem Geld und anderen Operationen (Austausch usw.). Zudem garantiert die App die Anonymität aller Daten, stellt ein benutzerfreundliches Bedienfeld zur Verfügung und gewährleistet das höchste Sicherheitsniveau. Das alles wurde dank der Blockchain-, IPFS- und P2P-Technologien, dem besten Verschlüsselungsprotokoll MTProto in einem Tool vereint.


E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Das e-Chat-Team hat eine praktische und zeitsparende Entscheidung getroffen, die das Leben von Millionen von Menschen verbessern soll, indem sie ihre Probleme schnell und vollständig lösen. Jeden Tag wird große Arbeit geleistet, um die App besser zu machen. Das Team nimmt an verschiedenen Veranstaltungen der digitalen Sphäre teil, um einem breiten Publikum den Boten der Zukunft vorzustellen, Partner und Unterstützer zu finden, Ideen auszutauschen und neue Wege der Verbesserung und Entwicklung zu finden. In drei Wochen im November nahmen Vertreter von e-Chat an fünf Konferenzen und Treffen in Hongkong, der Schweiz, China, Singapur und Tokio teil.

Die Präsentation von e-Chat in der digitalen Arena wurde von so autoritativen Verlegern wie The Huffington Post, The Next Web und Forbes bemerkt, die die dezentralisierte Struktur und das hohe Maß an Datenverschlüsselung als die wichtigsten Vorteile des Messengers hervorhoben. Jeden Tag wird das Produkt weltweit mehr und mehr geschätzt. Es wird erwartet, dass in naher Zukunft bis zu 10 Mio. Nutzer wachsen werden, und diese Erwartungen sind mehr als real.

Zurzeit befindet sich e-Chat in seiner ersten Phase der ICO, die in zwei Wochen endet (15. Dezember). Jeder, der die App probieren möchte, kann diese gerne im Google Play Store und im App Store herunterladen. Um das Projekt zu unterstützen, können Nutzer ECHT-Tokens zu einem Preis von 0,75 US-Dollar kaufen. Die Zeit ist begrenzt, um zu den günstigsten Bedingungen zu investieren, – der Token-Preis wird während der nächsten Stufen von ICO steigen.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
Bitwala im Test: Bitcoin und Bankkonto unter einem Dach
Sponsored

Das Berliner FinTech-Unternehmen Bitwala bietet Tradern eine innovative Kombination aus Bitcoin Wallet, Brokerservice und Bankkonto an. Wir haben die erste Blockchain Banking App „Made in Germany“ unter die Lupe genommen. Fazit: Bitwala lässt die Konkurrenz beim Kauf und Verkauf von Bitcoin in Sachen Geschwindigkeit, Friction Costs und Transparenz deutlich hinter sich.

E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
Von wegen Hype: Killerapp Blockchain Banking
Sponsored

Keine Frage: Bitcoin ist gekommen, um zu bleiben. Allein, bislang muss man Apps, die das „digitale Gold“ in den Alltag integrieren, noch mit der Lupe suchen – aber es gibt sie. Ein besonders vielversprechendes Anwendungsgebiet ist die Verknüpfung von Bitcoin Wallet und Bankkonto: Eine potenzielle Killerapp für Bitcoin und Blockchain-Technologie kommt aus Deutschland.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
Europäische Kryptowährung: Banque de France testet 2020 digitalen Euro
Regierungen

Frankreich will als einer der ersten Staaten eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) einführen und damit auch Chinas geplanter Einführung einer digitalen Staatswährung Paroli bieten.

E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
Mit Lichtgeschwindigkeit durch die Blockchain: Lightspeed unterstützt DLT-Restaurants
Blockchain

Lightspeed rüstet britische Restaurants mit der Blockchain-Technologie aus. Die Lightspeed-Plattform basiert auf der DLT, um die Kontrolle logistischer Abläufe und die Protokollierung von Steuerabgaben für Unternehmen in der Gastronomiebranche zu vereinfachen.

E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
Bitcoin Mining: Kanadisches Unternehmen meldet Insolvenz an
Mining

Der Bitcoin-Mining-Markt ist ein hart umkämpftes Pflaster. Während große Player aus China weltweit den Ton angeben, wird der Platz auf den hinteren Rängen zunehmend eng. Das jüngste Opfer der Marktkonsolidierung ist ein Unternehmen aus Kanada. Trotz staatlicher Förderung stellte Great North Data die eigene Schürfoperation ein.

E-Chat, e-Chat befindet sich in seiner ersten ICO-Phase, die in 2 Wochen enden wird
Österreich: FMA rüstet sich für das Krypto-Jahr 2020
Märkte

Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hat ihre Aufsichts- und Prüfschwerpunkte für das Jahr 2020 präsentiert. Darin klärt die FMA über mögliche Risiken für den Finanzmarkt auf und formuliert spezifische Bewältigungsstrategien. Insbesondere die Digitalisierung und der wachsende Markt von Krypto-Assets stellt das Land vor regulatorische Herausforderungen.

Angesagt

Blockchain All in One: Kilt & Finoa schaffen Verwahrlösung für Großinvestoren
Unternehmen

Kilt Protocol und Finoa wollen institutionelle Investoren begeistern. Mit einer Custody-Lösung für Parity Substrate sollen Anleger die Möglichkeit bekommen, Kryptowährungen und Zertifikate, die auf dem Blockchain-Framework Parity Substrate basieren, zu verwahren.

MOON: Schweizer Krypto-ETP kombiniert Bitcoin, Cardano und Ethereum
Invest

Krypto-neugierige Schweizer können auf der Börse SIX mit einem neuen börsengehandelten Produkt (ETP) am Kursverlauf von sechs Kryptowährungen teilhaben. Das unter dem Tickersymbol MOON kotierte ETP legt den Fokus dabei auf die Entwicklung der zugrunde liegenden Blockchain-Ökosysteme.

Ethereum, Ripple und Iota – Kursanalyse KW48: Bärenflaggen am Horizont
Kursanalyse

Ethereum (ETH) wie auch Ripple (XRP) und Iota (IOTA) hatten in der Vorwoche mit Kursabschlägen zu kämpfen. In dieser Woche können sich die drei Kryptowährungen zwar leicht erholen, insgesamt sehen die Chartmuster aber weiterhin bearish aus.

„Neuer Standard“: Enjin-Kurs pumpt nach Microsoft-Kooperation
Altcoins

Der Enjin-Kurs kann kräftige Zuwächse verbuchen. Steckt die Partnerschaft mit Microsoft dahinter?

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: