Dream Lover bietet romantische Gespräche gegen Bitcoin

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Teilen
BTC19,259.46 $ 0.87%

Dream Lover, die Plattform für virtuelle Beziehungen, unterstützt ab sofort Bitcoin Zahlungen. Damit können die User mit professionellen Models schreiben und Bilder empfangen.

User können Telefonnummern der Frauen gegen Bitcoin kaufen – Das Projekt der Betreiber, die auch hinter dem (Erotik-) Portal Naughty America stehen, treten mit der Bitcoin Integration in die Fußstapfen ihrer Schwesterwebsite, die den Schritt bereits im Januar 2014 wagte.


Dream Lover benutzt ein Credit System, mit dem User über verschiedene Zahlungsmethoden wie Bitcoins Guthaben erwerben können. Mit den Coins können Kunden die Telefonnummern der Models kaufen. Bezahlt wird immer für einen 30-tägigen Zugriff auf die Telefonnummer und die anfallenden Gebühren.

Dream Lover will den Markt erobern

CEO Andreas Hronopoulos möchte mit dem Geschäftsmodell den Markt der Startups, die reale mit virtuellen Beziehungen verbinden, erobern. Als Beispiel nannte er die Dating-App Tinder die sich in der letzten Zeit der steigenden Beliebtheit erfreut.

“Es ist keine Erwachsenenunterhaltung”

Gegenüber Coindesk erklärte Hronopoulous:

Wir sehen das Modell nicht als übliche “Erwachsenenunterhaltung”. Viel mehr geht es uns um Menschen, die nach Online-Beziehungen suchen und somit einen virtuellen Begleiter finden können. Ich denke, dass der Film “Her” den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Menschen wollen ihre Beziehungen online führen und das ist erst der Anfang.

BTC-Echo
Englische Originalfassung von Pete Rizzo via Coindesk
Image Source: Dreamlover

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter