Diverse Fake-Webseiten bieten Telegram Coins an

Diverse Fake-Webseiten bieten Telegram Coins an

Am erfolgreichen ICO der Gebrüder Pavel und Nikolai Durov von Telegram versuchen derzeit die Betreiber von einigen Fake-Webseiten teilzuhaben. Bislang ist es nur gelungen, die Betrugsseite eines einzigen Anbieters vom Netz zu nehmen. Die restlichen Seiten sind noch online und sehen alle täuschend echt aus.

Die Gebrüder Durov sind für ihre Internet-Projekte bekannt. Sie haben im Jahr 2006 das russische Pendant zu Facebook vk.com gegründet. Später verkauften sie dieses soziale Netzwerk an die Unternehmensgruppe von Mail.ru. Die Popularität des Messengers und der erfolgreiche ICO von Telegram animierte diverse Betrüger, ihrerseits nachgemachte Betrugsseiten aufzubauen. Diese geben vor, die zweite und somit öffentliche Finanzierungsrunde bis zum Ende dieses Wochenendes durchzuführen.

Die Cyberkriminellen haben ihren Scam gut vertuscht. Die Seiten haben zumeist seriös aussehende Domain-Einträge mit Registraren in Russland. Neben Profilfotos der Mitarbeiter von Telegram, die angeblich auch an diesem neuen Projekt mitarbeiten sollen, wurde sogar das White Paper von Pavel Durov geklaut, um es allen Interessenten als Download anzubieten. Auch das echte YouTube-Video mit der Ankündigung des Initial Coin Offerings wurde vielfach eingebunden.

Telegram gab zweite Finanzierungsrunde nicht bekannt

Die zweite Finanzierungsrunde wurde noch nicht von Telegram bekannt gegeben. Finger weg von den „Angeboten“ von tonico.info, gram-token.com, toncoin.tech, gram-token.org, gram.vc, ico-gram.net, gramm.tel, mailingserver2.com, telegram.tokyo. Dies betrifft auch das mittlerweile geschlossene Portal der angeblichen Telegram Foundation, die in Wahrheit nie gegründet wurde.

Ob die Betreiber des Messaging-Dienstes juristisch gegen die Betrüger vorgehen wollen, ist nicht bekannt. In der Videobeschreibung warnt man vor Nachahmern. Zudem wird darauf hingewiesen, dass man sehr vorsichtig bei allen Informationen sein soll, die nicht von der offiziellen Website stammen.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Adios ICOs? Initial Coin Offerings im Jahresvergleich
Adios ICOs? Initial Coin Offerings im Jahresvergleich
ICO

Einem Bericht einer US-amerikanischen Tageszeitung zufolge, sind Investitionen in ICOs um einen Faktor von 58 gesunken.

envion AG: FINMA beendet Enforcement-Verfahren – was geschieht mit der Konkursmasse?
envion AG: FINMA beendet Enforcement-Verfahren – was geschieht mit der Konkursmasse?
ICO

Die schweizerische Finanzmarktaufsicht FINMA hat das Enforcement-Verfahren gegen die envion AG abgeschlossen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.

    VeChain feat. BMW: Ein Reisepass für Autos
    VeChain feat. BMW: Ein Reisepass für Autos
    Blockchain

    Die Nützlichkeit der Blockchain-Technologie wird inzwischen von keiner ernstzunehmenden Stimme mehr in Frage gestellt.

    „Einstiegszeitpunkt günstig“ – Bitcoin-Mining-Riese Bitfury startet Fonds für institutionelle Investoren
    „Einstiegszeitpunkt günstig“ – Bitcoin-Mining-Riese Bitfury startet Fonds für institutionelle Investoren
    Unternehmen

    Gemeinsam mit dem Schweizer Investment-Unternehmen Final Frontier verkündet der Mining-Riese Bitfury in dieser Woche den Startschuss eines gemeinsamen Krypto-Fonds.

    Gerüchteküche: Samsung entwickelt eigene Blockchain – Kommt bald der Samsung Coin?
    Gerüchteküche: Samsung entwickelt eigene Blockchain – Kommt bald der Samsung Coin?
    Blockchain

    Der Elektronikhersteller Samsung plant Berichten zufolge eine eigene Blockchain. Auch einen Token möchten die Südkoreaner emittieren.

    Angesagt

    Société Générale emittiert ihre erste Anleihe als Security Token
    Invest

    ‌Die französische Großbank Société Générale hat ihren ersten tokenisierten Pfandbrief herausgegeben.

    Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
    Bitcoin

    Bitcoin-Skalierung leicht gemacht. Lightning Labs lanciert die erste Desktop-Version seines Clients auf dem Bitcoin Mainnet.

    STO: Der digitale Börsengang für den Mittelstand
    Sponsored

    Security Token Offerings (STOs) haben in den letzten Monaten sehr viel Aufmerksamkeit erhalten.

    Kein Kavaliersdelikt: Musterschüler muss wegen Bitcoin-Diebstahl ins Gefängnis
    Sicherheit

    In den USA erhielt ein 21-jähriger Krypto-Dieb eine langjährige Haftstrafe.