Distribute 2018: Erste Blockchain-Konferenz mit eigenem Token

Quelle: Distribute 2018

Distribute 2018: Erste Blockchain-Konferenz mit eigenem Token

In der diesjährigen Distribute 2018 dreht sich alles um die Chancen der Blockchain-Technologie. Auf der Konferenz soll man neue Blockchain-Lösungen nicht nur betrachten, sondern auch ausprobieren können. Außerdem geht es um die Themen ICO, Regulierung und Kryptowährungen. Die Distribute 2018 findet am 28. und 29. Juni in Hamburg statt.

Die diesjährige Veranstaltung wartet mit einer Besonderheit auf. Denn getreu ihrem Motto „die Hands-On-Blockchain-Konferenz“ erhalten dieses Jahr alle Teilnehmer eine gewisse Summe der für die Veranstaltung geschaffenen Kryptowährung „Distribute Token (DIST)“.

Mit den Token kann man im Vorfeld digitale Produkte des Premium-Medienpartners IDG (Computerwoche, CIO, Channelpartner) erwerben. Während der Veranstaltung kann man dann diverse weitere Goodies und Services damit kaufen. Darüber hinaus kann man weitere Token verdienen, indem man den Sponsoren seine Daten zur Verfügung stellt (die Teilnehmerdaten werden vom Veranstalter sonst grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben).

Auch nach der Veranstaltung sollen die Token ihren Wert behalten. Somit sollen Nutzer Workshops und Seminare des Blockchain-Competence-Centers mit den Coins bezahlen können.

Die DISTRIBUTE ist eine der größten deutschsprachigen Blockchain-Konferenzen. Sie findet am 28. und 29. Juni in Hamburg statt. Die Veranstalter erwarten bis zu 600 Teilnehmer. Außerdem macht die Konferenz neben neuesten Trends und Ideen vor allem konkrete Anwendungen in Bereichen wie Energy, IoT, Finance & Insurance, Legal und Logistics erfahrbar. Außerdem sollen unterschiedliche Kryptowährungen unter die Lupe genommen und die Dos and Don’ts eines erfolgreichen ICOs aufgezeigt werden.

Bereits jetzt haben hochkarätige Speaker wie z. B. Peter Busch von der Bosch Group, Dr. Lars Brünjes von Cardano oder auch Zoe Adamovicz von Neufund zugesagt.

Veranstaltet wird die DISTRIBUTE vom Blockchain Competence Center.

Preisnachlass für BTC-ECHO-Leser

Achtung: BTC-ECHO-Leser bekommen beim Ticketerwerb mit folgendem Promo-Code 10 Prozent Preisnachlass: BTC-D2018

Die Tickets und alle Infos gibt es hier. BTC-ECHO wird als Medienpartner vor Ort berichten und freut sich jetzt schon auf die spannenden Vorträge.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
Szene

Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie
Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie
Blockchain

Die Blockchain-App Vevue und das Indie-Duo „Lost Under Heaven“ (LUH) verbinden Kunst und Krypto-Technologie.

Podcast: Die Bitcoin Forks unter der Lupe
Podcast: Die Bitcoin Forks unter der Lupe
Bitcoin

In den letzten Jahren geschahen öfter Hard Forks im Bitcoin-Universum.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    ICO

    In einer Analyse von Smart-Contract-Daten präsentiert eine aktuelle Studie von BitMEX die Auswertung der ICOs der letzten Jahre.

    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Funding

    Es ist soweit: In Liechtenstein läuft derzeit ein Security Token Offering (STO).

    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Invest

    Krypto-Börsen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit – daran haben auch zahlreiche Hacks wenig geändert.

    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    Szene

    Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

    Angesagt

    Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt
    Sicherheit

    BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co.

    Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
    Bitcoin

    Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

    Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
    Altcoins

    Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.

    Brexit und Krypto: Warum es mehr um Blockchain-Unternehmen als um Bitcoin geht
    Kommentar

    Ein alt bekanntes Thema rückt wieder in den medialen Fokus: der Brexit.