Die US-Regierung initiiert das Federal Blockchain Forum

Alina Ley

von Alina Ley

Am · Lesezeit: 1 Minute

Alina Ley

Alina Ley ist seit März 2017 als Autorin bei BTC-ECHO tätig. Nach ihrem BWL-Studium (Bachelor) an der Universität Trier konnte sie berufliche Erfahrungen im Controlling und Business Development sammeln. Anschließend absolvierte sie ihr Masterstudium (Business Administration) in Köln. Im Rahmen ihrer Masterthesis („Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen“) erlangte sie umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Krytowährungen und Blockchain-Technologie. Von besonderem Interesse sind die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten sowie der gesellschaftliche Nutzen.

Quelle: Shutterstock.com-Washington DC Capitol dome detail with waving american flag

Teilen
BTC18,812.53 $ 2.51%

Die US-Regierung wird im Juli ein US Federal Blockchain Forum halten. Das Forum wird von der General Services Administration und dem State Department organisiert und veranstaltet. Ziel ist es, einen Sechs-Monats-Plan für die Zusammenarbeit der Regierungsbehörden zu entwickeln und dadurch mehr Blockchain-Technologie-Initiativen zu schaffen.
Blockchain-Entwicklungen stehen im Fokus

Blockchain-Entwicklungen stehen im Fokus

Das Forum soll am 18. Juli 2017 im GSA-Gebäude in Washington DC stattfinden. Alle Bundesbehördenleiter werden zur Teilnahme gebeten, allerdings müssen sie zuerst ein Team bilden und in diesem Team jeweils einen Vorschlag für die Anwendung der Blockchain-Technologie entwickeln. In dem Forum lernen die Teilnehmer alles über die neusten Fortschritte der Blockchain-Technologie, sowie die direkte Anwendung innerhalb der Regierung.

Blockchain-Anwendungen für die US-Regierung

Im Hinblick auf den Fortschritt der Technologie ist die Initiative nur eines der vielen Projekte, die die Regierung zur Unterstützung der Blockchain geschaffen hat.

Zusätzlich zu dem Forum gab das State Government bereits das Projekt [email protected] bekannt. Das Projekt zielt darauf ab, weitere Anwendungen der Blockchain-Technologie für den Einsatz der US-Außenpolitik und von Daten-Tracking-Entwicklungen zu schaffen.


Des Weiteren hat das World Food Programme (WFP) ebenfalls ein Programm basierend auf der Ethereum-Technologie entwickelt, um Flüchtlinge in Syrien mit Gutscheinen zu beliefern. Mit der Weiterentwicklung und der steigenden Akzeptanz der Blockchain-Technologie ist zu erwarten, dass auch andere Behörden Projekte und Initiativen in naher Zukunft in Angriff nehmen  werden.

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


BTC-ECHO
Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter