Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Quelle: Shutterstock

Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Abgesehen vom Auf und Ab des Bitcoin-Kurses bewegte die deutschssprachige Blockchain-Community vor allem ein neuer Gesetzentwurf der Bundesregierung. Das und mehr im BTC-ECHO-Newsflash.

Willkommen zum BTC-ECHO-Newsflash.

IRS: 10.000 Bitcoin-Hodler bekommen Post vom Finanzamt

Das haben sich die dezentralen Krypto-Hodler von Amerika sicher anders gedacht. Doch wie am Montag, dem 29. Juli, bekannt wurde, bekommen einige US-amerikanische Krypto-Enthusiasten bald Post von der Steuerbehörde. Laut Angaben der IRS schickten sie insgesamt 10.000 Briefe heraus. Sie gingen an all jene, die keine Steuern auf Krypto-Transaktionen bezahlten oder diese nicht angegeben haben.

Bitcoin: Neue Regeln der Bundesregierung zur Verwahrung

Et boum – c’est le choc. Die BaFin wird künftig Unternehmen überwachen, die mit Krypowährungen zu tun haben. Zumindest wenn es nach der Bundesregierung geht. Denn diese veröffentlichte jüngst einen Gesetzesentwurf, der die bessere Überwachung von Geldwäsche im Fokus hat.

Bitcoin-Kurs: Krebsgang statt Bull Run – Die Lage am Mittwoch


Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Nach links oder rechts? Egal, Hauptsache seitwärts – so sah zumindest die Lage zur Mitte der Woche aus. Denn der Bitcoin-Kurs wollte nicht so recht ausbrechen. Und das obwohl es einige Hinweise für eine bullishe Stimmung gab. So zum Beispiel die Norwegian Air, die sich Kryptowährungen auf die Flügel geschrieben hat.

Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange

Brauchen wir neue Handelsplätze für Kryptowährungen? Offenbar schon. Zumindest wenn es nach Blockchain.info geht. So hatte eine der älteren Hasen im Blockchain-Geschäft angekündigt, die Community bald mit einer eigenen Exchange zu beglücken. Offenbar soll es dabei rasant zugehen, denn das Unternehmen will sich mit einem Plus an Geschwindigkeit von der weitläufigen Konkurrenz abgrenzen.

Alles nur geklaut? Mathematikprofessor erhebt Vorwürfe gegen Libra

Offenbar bedient sich der Social-Media-Konzern Facebook nicht nur gerne an Daten, sondern auch an Ideen. Das zumindest legt die Äußerung eines Mathematikprofessors nahe, der sagt, dass das White Paper zur geplanten Zuckerberg-Währung von seinem eigenen Projekt abgekupfert sei. Der MIT-Alumni Alexander Lipton erkannte jedoch gerade aus diesem Grund die technische Finesse des Projektes an:

Trotz aller Kritik ist das technische Design von Libra jedoch wirklich recht gut… zumindest denken wir das, da wir unsere Version vor einem Jahr veröffentlicht haben,

so der kaum verhohlene Seitenhieb des Profs.

Mehr zum Thema:

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Von Bitcoin Crash bis IOTA Hack: Die Top-Krypto-News der Woche
Kolumne

Während der Bitcoin-Kurs sich mit goldenen Kreuz-Beschwerden an der 10.000-US-Dollar-Marke abarbeitet, waren IOTA und das Ethereum-Lending-Projekt bZx mit der Beseitigung von Sicherheitslecks beschäftigt, die Angriffe und gestohlene Krypto-Gelder zur Folge hatten. Unterdessen rückt Ethereum 2.0 immer näher, was Chef-Analyst Dr. Giese zum Anlass nimmt, die Stabilität des Netzwerks unter die Lupe zu nehmen. Die Top News der Woche.

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Bitcoin & Co.: Die Zeichen stehen auf Sturm
Kolumne

Das Bitcoin-Ökosystem ist in Aufruhr. Die Kurse am Krypto-Markt überschlagen sich, IOTA kämpft mit Sicherheitsproblemen und Kryptowährungen bahnen sich ihren Weg in die Mitte der Gesellschaft. Die Lage am Mittwoch. 

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Dezentralität bei Bitcoin und DeFi
Kommentar

Bitcoin, so viele Experten, ist dank zentralisierter Mining Pools höchst zentralisiert. Das DeFi-Ökosystem, so wiederum die Bitcoin-Maximalisten sei dank Admin Keys und Ähnlichem nicht dezentral. Beide Kritikpunkte betrachten Dezentralität jedoch unvollständig.

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Bitcoin Wallet für anspruchsvolle Nutzer: Electrum Wallet unter der Lupe
Wissen

Electrum ist eine bekannte Wallet im Bitcoin-Ökosystem. Auch andere Kryptowährungen haben Varianten dieser funktionsreichen Wallet. Zeit, einen genaueren Blick auf sie zu werfen.

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Von Bitcoin Crash bis IOTA Hack: Die Top-Krypto-News der Woche
Kolumne

Während der Bitcoin-Kurs sich mit goldenen Kreuz-Beschwerden an der 10.000-US-Dollar-Marke abarbeitet, waren IOTA und das Ethereum-Lending-Projekt bZx mit der Beseitigung von Sicherheitslecks beschäftigt, die Angriffe und gestohlene Krypto-Gelder zur Folge hatten. Unterdessen rückt Ethereum 2.0 immer näher, was Chef-Analyst Dr. Giese zum Anlass nimmt, die Stabilität des Netzwerks unter die Lupe zu nehmen. Die Top News der Woche.

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Blockchain beschleunigt den Handel von Emissionszertifikaten
Unternehmen

Klimaschutz ist im Jahr 2020 in aller Munde. Sowohl Staaten als auch Vertreter der Privatwirtschaft sehen sich zunehmend in die Pflicht genommen, dem voranschreitenden Klimawandel entgegenzuwirken.

Angesagt

Warum brauchen wir Währungen?
Wissen

Im ersten Teil der Artikelserie „Die Zukunft des Geldes“ gehen wir dem Ursprung von Geld auf den Grund und erklären, wie Währungen funktionieren, warum wir sie brauchen und woher sie ihren Wert bekommen. Ein Gastbeitrag von Pascal Hügli.

Ripple schwächelt bei DeFi: Kann Ethereum helfen?
Insights

XRP in der Höhle des Löwen: Auf der Ethereum-Konferenz ETHDenver versucht Ripple, Ethereum-Entwickler für den Brückenbau zu engagieren. Die fehlende Smart-Contract-Unterstützung macht das XRP Ledger für den DeFi-Sektor bislang uninteressant. Kann Ethereum Ripple die Tür zur Decentralized Finance öffnen?

Rüstungsindustrie wehrt Cyber-Angriffe mit Blockchain ab
Unternehmen

Der größte Rüstungskonzern der Welt, Lockheed Martin, hat die Zusammenarbeit mit Guardtime Federal angekündigt. Der Rüstungshersteller nutzt die Blockchain-Lösung des Software-Unternehmens künftig, um das Lieferketten-System vor Cyber-Angriffen zu schützen.

Bitcoin-Blockbuster auf der Berlinale
Szene

Die Stars und Sternchen der Filmbranche tummeln sich derzeit auf den roten Teppichen der diesjährigen Berlinale. Für Krypto-Enthusiasten dürfte dabei vor allem das neue Filmprojekt von Torsten Hoffmann im Rahmenprogramm hervorstechen.

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

Bitcoin, Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche