Deloitte: Neue Blockchain Anwendungen beschleunigen die Akzeptanz

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

anwendungen apps

Quelle: © vege, fotolia

Teilen
BTC46,511.00 $ -5.47%

Die “Big Four” Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte hat einen neuen Bericht über das Potential der Bitcoin Blockchain veröffentlicht und die Einsatzmöglichkeiten der Technologie genauer in Betracht genommen.


Zudem sagte Deloitte, dass sich sich die Massenakzeptanz derzeit rasch entwickelt. In der Einleitung des Berichts behaupten zwei Partner des Unternhemens, dass der Wendepunkt nicht vor 2027 erreicht sein werde. Deloitte selbst hingegen sagt, dass die Massenakzeptanz durch die zahlreichen neuen Anwendung wesentlich früher erreicht sein werde.

kryptokompass

Mit Staking passives Einkommen generieren - Die Top Staking Coins

Wir sagen den Negativzinsen den Kampf an!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Deloitte rechnet mit eine Vielzahl von Anwendungen in den unterschiedlichsten Industriezweigen. In einer kleinen Übersicht innerhalb des Berichts stellt das Unternehmen deshalb einige Beispiele zur Veranschaulichung des enormen Potentials detailiert vor.

Im Banken und Versicherungssektor könnte die Blockchain beispielsweise zur “Stärkung und Verbesserung” der Compliance Überwachung von Kunden genutzt werden. Dies könnte wiederum das Risiko von Betrug deutlich verringern.

Gleiches gilt für die Entertainment und Media Industrie, so der Bericht. Hier bietet die Blockchain neue Business-Modelle für Urheberrechte von Musikern und Künstler. Auch im öffentlichen Sektor könnte die Blockchain bei der Versteuerung, den Wahlen (Stimmenzählungen), oder bei der Ausstellung von Dokumenten bzw. an der Registrierstelle bahnbrechenden Einzug halten.

Um diese Lösungen jedoch an den Mainstream zu bringen, bedarf es einer vertrauenswürdigen Umgebung für Blockchain basierte Dienstleistungen. Inbesondere bei den Anwendungen, für die eine sichere Authentifizierung bzw. Identifikation genutzt wird.

Deloitte sagte:

“Wenn wir von Technologien mit einer dezentralen Architektur sprechen, bietet die Blockchain mit Hinblick auf Kryptographie und digitalen Signaturen ein hohes Level an Sicherheit. Zudem bietet sie einzigartige Eigenschaften im Identitätsmanagement.”

Vorreiter für die Industrie

Deloitte sagt der Bericht soll den Vorreitern bestimmter Branchen als Guidline durch die aufstrebenden Möglichkeiten der Blockchain-Technologie dienen.

Zudem beschreibt der Bericht ziemlich detailiert, mit  welchen Herausforderungen ein Unternehmen bei Integration der Blockchain zu rechnen hat

Mit Diagrammen und Schaubilder erklärt der Bericht für Neulinge der Branche Schritt für Schritt, wie die Technologie funktioniert und welche Möglichkeiten sie bietet. Zudem beschreibt Deloitte was sie zukünftig von der Blockchain erwartet.

Danach geht der Bericht auf die drei aktuellen Themen der Blockchain Technologie ein: “The Internet of Value-Exchange”, die bevorstehenden Herausforderungen und was es benötigt um den Sprung von einem Konzept zu einer weltweit anerkannten Anwendung zu machen.

In einem abschließenden Kapitel beschreibt Deloitte anhand zahlreicher Beispiele die Anwendung der Blockchain-Technologie in den verschiedenen Branchen: Media, Banken & Versicherungen und im öffentlicher Sektor.

Erst im letzten Sommer kündigte Deloitte an, die Blockchain Technologie für ein automatisiertes Audit und Crowdsource Consulting nutzen zu wollen.

BTC-Echo

Englische Originalfassung
Image Source: Fotolia
Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY