Das FBI sorgt sich über die Kryptowährung Monero

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 0 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
FBI

Quelle: © Dave Newman - Fotolia.com

BTC10,525.38 $ -3.04%

Die besonders auf Privatsphäre und Anonymität ausgelegte Kryptowährung Monero ist in das Visier des FBI geraten. Das FBI befürchtet, dass immer mehr Kriminelle dazu übergehen Monero zu nutzen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany