Crypto Future bei #GITEX2018

Crypto Future bei #GITEX2018

Crypto Future hat sich in Dubai als wichtiger Player im mittleren Osten positionieren können. Auf der Technologiemesse GITEX stellte das Unternehmen seine Blockchain-Plattform Rotharium vor.

Sponsored Post

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

Die Crypto Future GmbH war vom 14. bis 18. Oktober 2018 mit einem eigenen Stand bei der „Gulf Information Technology Exhibition“ (GITEX) im Emirat Dubai vertreten. Die GITEX ist eine der bedeutendsten Fachmessen für Technologie-Neuheiten. Sie findet jährlich im „Dubai World Trade Center“ statt und gibt den Teilnehmern umfangreiche Möglichkeiten zum Netzwerken und zur Kundenakquise.

Ein wichtiger Schritt für Crypto Future, findet CEO Tomislav Matic:

„Es reicht nicht, wenn man nur in Online-Medien Präsenz zeigt. Man muss raus zu den Menschen und sie im persönlichen Gespräch von seinen Ideen bzw. Produkten überzeugen. Daher war es wichtig, bei der GITEX, die eine der größten Fachmessen ihrer Art darstellt, dabei zu sein – mit dem Feedback bin ich sehr zufrieden. Wir haben unser Unternehmen als einen wichtigen Player in der Blockchain-Szene im Mittleren Osten positionieren können.“

Zahlreiche Interessenten, potentielle Kunden und Medienvertreter besuchten den Crypto Future Messestand. Das Crypto Future Team informierte ausführlich über die eigenen Blockchain-Produkte:

Rotharium-Plattform


[Anzeige]
CFDs: Bitcoin, Öl, Gold, Aktien und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Die Rotharium-Plattform kombiniert die Vorteile eines dezentralen Systems (Transparenz und Unveränderbarkeit von Daten) mit herkömmlichen IT-Systemen, um optimale Geschäftsfälle für
Unternehmen und Verbraucher abzubilden. Darüber hinaus erhalten externe App-Programmierer über die Plattform-API die Möglichkeit, ihre Anwendungen an die Blockchain anzubinden. Mit der Rotharium-Plattform wird insbesondere der Bereich „Business to Customer“ (B2C) unterstützt, der ein breites Spektrum an Dienstleistungen wie Buchungen, Reservierungen oder Ticketverkauf anbietet.

Rotharium Food Tracing

Mit dem blockchainbasierten Food Tracing können landwirtschaftliche Güter von der Produktion bis zum Endverbraucher in Echtzeit fälschungssicher und hocheffizient zurückverfolgt werden – das spart Logistikkosten und ermöglicht eine transparente und nachhaltige Lebensmittelkontrolle. Die Rotharium-App, die per Smartphone genutzt wird, soll die bestehenden Systeme und Qualitätssiegel nicht ersetzen, sondern in vielerlei Hinsicht zu deren Verbesserung beitragen. Neben der Qualitätssicherung hilft dies, die Effizienz der Datennutzung und Logistik zusätzlich zu steigern. Rotharium Food Tracing unterstützt sowohl die Lebensmittelketten als auch die Endverbraucher und gibt ihnen die Sicherheit, beim Kauf ihrer Lebensmittel die beste Produktentscheidung zu treffen.

Rotharium Wallet

Mit der Rotharium-Wallet schafft das Crypto Future Team eine einfache und sichere Aufbewahrungsmöglichkeit für den Rotharium-Token (RTH) – wichtig für Investoren, die am Rotharium-ICO beteiligt waren, aber auch für zukünftige RTH-Besitzer.

Rotharium EBI – ERP Blockchain Interface für Microsoft Dynamics NAV

Die Microsoft-ERP-Lösung – Microsoft Dynamics NAV (Navision) – ist über die Rotharium-Plattform mit der Ethereum-Blockchain verbunden. Diese ERP-Blockchain-Schnittstelle wurde als „Rotharium-EBI“ (Rotharium ERP Blockchain Interface) auf der GITEX-Konferenz in Dubai vorgestellt. Enterprise Resource Planning (ERP) ist eine unternehmensspezifische Software, die einem Unternehmen – je nach Bedarf und Geschäftszweck – hilft, Ressourcen (Personal, Hard- und Software, Kapital usw.) effizient und zeitnah zu verwalten. Damit werden ein effizienter operativer Wertschöpfungsprozess, eine zielorientierte und wirtschaftliche Materialbeschaffung und eine ständig optimierte Steuerung der operativen Geschäftsprozesse gewährleistet. Die Rotharium-EBI-Schnittstelle ermöglicht dabei eine Integration der Kryptozahlungen direkt in das Buchhaltungssystem und erleichtert Unternehmen die Durchführung und Darstellung der Zahlungsein- und -ausgänge über die Firmen-Wallet.

Weitere Informationen zu Rotharium-Produkten findet man unter: www.rotharium.io

Mehr zum Thema:

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Wie man jetzt sein Vermögen nicht nur rettet, sondern vermehrt
Wie man jetzt sein Vermögen nicht nur rettet, sondern vermehrt
Sponsored

Die Corona-Krise hat die Finanzmärkte zum Einsturz gebracht. Auch das Gegensteuern der Notenbanken mit gigantischen Rettungspaketen schafft es nicht, die Märkte zu beruhigen. Ganz gleich ob Aktien, Anleihen oder Öl: Alle großen Assetklassen befinden sich auf Talfahrt.

Wachstumsmarkt Immobilien-Token: Die ideale Ergänzung zu Bitcoin & Co.
Wachstumsmarkt Immobilien-Token: Die ideale Ergänzung zu Bitcoin & Co.
Sponsored

Bitcoin und andere digitale Assets werden für ihre Volatilität gleichermaßen geschätzt wie gemieden – schließlich sind Kursänderungen im zweistelligen Prozentbereich in kurzer Zeit keine Seltenheit. Vielen Anlegern ist das bisweilen zu heikel. Tokenisierte Immobilien sind eine sichere Alternative.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

5 Bitcoin Sidechains, die du kennen musst
5 Bitcoin Sidechains, die du kennen musst
Wissen

Sidechains ermöglichen den BTC-Transfer von einer Blockchain zu einer anderen und umgekehrt. Man spricht daher auch von sogenannten Pegged Sidechains, zu deutsch etwa angehängte Sidechains. Der Vorteil ist, dass nicht alle Funktionen, die Bitcoin theoretisch erfüllen kann, auch auf der Mainchain verarbeitet werden müssen. Vielmehr ist denkbar, dass man eine Reihe von Anwendungsfällen für den BTC-Gebrauch auf verschiedene Sidechains auslagert und somit Ressourcen auf der Blockchain spart. 

Profitiert Bitcoin von den Lieferengpässen bei Gold?
Profitiert Bitcoin von den Lieferengpässen bei Gold?
Kommentar

In der Krise stellt sich mehr denn je die Frage, wie man sein Vermögen schützen kann. Aus Angst vor Inflation flüchten viele Anleger in physisches Gold. Welche Auswirkungen die Lieferengpässe bei Gold auf den Bitcoin-Kurs haben, warum auch manche Stable Coins davon betroffen sind und wieso beide Vermögenswerte gerade in der Corona-Krise in keinem Portfolio fehlen dürfen.

Bitcoin (BTC) Halving: Diese Szenarien sind zu erwarten
Bitcoin (BTC) Halving: Diese Szenarien sind zu erwarten
Bitcoin

Das Bitcoin Halving bedeutet eine Verknappung der Nachfrage an neuen Einheiten der Kryptowährung von 12,5 auf 6,25 BTC. Diese Szenarien sind zu erwarten.

Bitcoin-Netzwerk sendet bullishe Signale
Bitcoin-Netzwerk sendet bullishe Signale
Bitcoin

Bitcoin Miner haben mehr Bitcoin verkauft, als sie gemint haben, außerdem ist die Difficulty Rate zurückgegangen. Das ist ein positives Signal für den Bitcoin-Kurs.

Angesagt

Ethereum, Ripple und IOTA – Erholung steht auf wackeligen Beinen
Kursanalyse

Der Ether-Kurs (ETH) schafft es nicht ein höheres Wochenhoch auszubilden und auch Ripple (XRP) sowie IOTA (MIOTA) bleiben weiterhin fragil.

Bitcoin-Kurs (BTC) steuert auf Todeskreuz zu
Kursanalyse

Der Bitcoin-Kurs (BTC) steuert schnurstracks auf ein Todeskreuz zu. Droht nun eine Welle von Abverkäufen? Der Marktkommentar vom Bitwala Trading Team.

CBDC: So kann digitales Zentralbankgeld Soforthilfe für unsere Wirtschaft leisten
Kommentar

Staaten und Notenbanken versuchen alles, um eine Verschlimmerung der wirtschaftlichen Lage zu verhindern. Das Problem: Sie sind auf die Infrastruktur der Banken angewiesen, die eine direkte Hilfe für Unternehmen und Menschen erschwert. Warum die aktuellen Hilfsmaßnahmen über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) viel zu umständlich sind, warum man in den USA überlegt, Wallets bei der Zentralbank Fed einzurichten und wieso digitales Zentralbankgeld (CBDC) eine Gefahr für unsere Privatsphäre bedeutet. Ein Kommentar.

Bitcoin auf der Erfolgswelle – G20 spannt billionenschweren Rettungsschirm
Märkte

Der Bitcoin-Kurs steigt leicht an, während das Coronavirus die Versorgungssysteme und Kapazitäten der wirtschaftsstarken Industrienationen auf eine harte Belastungsprobe stellt. Die Pandemie wird aber vor allem die Länder mit voller Wucht treffen, in denen schon jetzt die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung an ihre Grenzen stößt. Die G20 haben daher breite finanzielle Unterstützung für der Bereitstellung überlebenswichtiger Güter zugesagt.

Homeoffice? Kurzarbeit?

Nutze Deine Zeit sinnvoll und bilde Dich weiter!

Jetzt 20% Rabatt auf alle Blockchain Kurse inkl. Teilnahmezertifikat sichern: z.B. Blockchain-Basics Kurs

Gutscheincode: HOMEOFFICE2020

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: