Cryptisto: erste deutsche Online-Krypto-Konferenz an diesem Wochenende

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen
BTC10,730.78 $ 0.02%

In Zeiten der Digitalisierung geht es auch bequem zur Konferenz: Cryptisto ist die erste deutsche virtuelle Konferenz zum Thema Kryptowährungen und Blockchain. Wer schnell genug dabei ist, kann kostenlos Tickets bekommen und einfach von Zuhause aus zuschauen.
Gut informiert sein – maximal profitieren

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Tanja Giese

Gut informiert sein – maximal profitieren

Aktuell werden knapp über 100.000 Teilnehmer an der Konferenz teilnehmen. Mit 15 Speakern bekommen die Zuschauer das volle Basiswissen sowie Expertenwissen zum Thema Steuern, Recht, Mining und Investment. Reale Anwendungsgebiete sollen den Teilnehmern die Technik so nah wie möglich bringen, damit das Thema nicht nur abstrakt, sondern auch begreifbar wird.

Neben technischen Informationen, unter anderem von Ethereum-Developer Fabian Vogelsteller, gibt es auch Investment und Trading-Strategien von Sebastian Bartz (cryptonia.capital). Auch Mining wird ein Thema sein, dass Robert Velik von Cointed verständlich erklären wird. Sergio von Facchin wird über Steemit sprechen und Steffen vom Tangleblog wird euch über IOTA und das Tangle aufklären. Die Wahl der Speaker macht das Event ausgeglichen und deckt damit alle wichtigen Bereiche ab.

Fragen und Antworten

Wo kann ich kaufen? Welche Wallet kann ich nutzen? Wie speichere ich alles sicher ab? Wie kann ich als Einzelperson damit Geld verdienen? Was sind eigentlich diese ICOs und wie kann ich investieren? Lohnt sich Mining und was brauche ich? Wie sieht die steuerliche Seite aus?


All diese Fragen und viele mehr werden über den Konferenzzeitraum vom 11. November bis zum 18. November detailliert erklärt werden. Als Partner fungieren die Krypto-Steuersoftware-Provider CoinTracking, das Investmentportal OnVista sowie Finanzen100, Online-Marketeer Kris Stelljes, Digistore24 und wir, BTC-ECHO. Ich persönlich werde euch auch in zwei Interviews die ganze Thematik um Bitcoin und Blockchain erklären sowie Smart Contracts und ihre Anwendungsgebiete beleuchten.

Wer kostenlos dabei sein will, kann sich unter folgendem Link anmelden. Wer noch mehr profitieren will, kann sich das Kongresspaket sichern. In dem Paket finden sich Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die Audio-Daten aller Speaker für das bequeme Hören unterwegs sowie spezielle Prognosen aller Experten für die Zukunft. Werden Kryptowährungen eine Zukunft haben und wie kann so eine Zukunft aussehen?

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany