Coinsource: USA bekommt neue Bitcoin-Automaten

Quelle: https://www.shutterstock.com/de/image-photo/new-york-city-usa-circa-january-1015575994?src=FL95FTFiemuDBm6h3Y_b_A-1-86

Coinsource: USA bekommt neue Bitcoin-Automaten

Das Unternehmen aus Texas hat damit den ersten Schritt in die Hauptstadt der USA gewagt. Wie das Unternehmen verkündete, sei der Bedarf für Bitcoin-Automaten recht hoch. Das Unternehmen will die neuen Automaten wie folgt aufstellen: 12 in Washington D.C., fünf in Baltimore, einen in Towson, einen in Oxon Hill und einen in Takoma Park.

Coinsource verbreitet Automaten

span>

Wäre der malaysische Geschäftsmann in die USA statt nach Singapur gereist, hätte man ihm vermutlich keine 278.000 US-Dollar gestohlen. Vielleicht hätte es bei der Einreise andere Probleme im Hinblick auf die Steuer gegeben. Doch davon soll hier nicht die Rede sein. Vielmehr hat der Bitcoin-Automaten-Hersteller Coinsource nun angekündigt, 22 neue Geräte in Washington D.C. aufzustellen. Damit werden im Land der unbegrenzten Möglichkeiten bald insgesamt 200 Geräte des Unternehmens stehen.

Das Unternehmen aus Texas hat damit den ersten Schritt in die Hauptstadt der USA gewagt. Wie das Unternehmen verkündete, sei der Bedarf für Bitcoin-Automaten recht hoch. Das Unternehmen will die neuen Automaten wie folgt aufstellen: 12 in Washington D.C., fünf in Baltimore, einen in Towson, einen in Oxon Hill und einen in Takoma Park.

Coinsource verbreitet Automaten

Vor der Ankündigung standen in der Stadt bereits fünf Maschinen von fünf unterschiedlichen Anbietern. Außerdem bieten einige Restaurants, Buchläden und Plattenläden vor Ort an, mit Bitcoin zu bezahlen.

„Wir treffen in Washington D.C. auf einen Wendepunkt, an dem Regulatoren den Wert und das Potential von dezentralisierten Währungen und der Blockchain-Technologie erkennen. Jede Innovation, die es in der Geschichte gab, kam auf die ein oder andere Weise durch unsere Hauptstadt. Wir freuen uns, nun auch in Washington D.C. und den umgebenden Gebieten einfachen Zugang zu haben, um Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen.“

Sheffield Clark, CEO von Coinsource

Bitcoin-Automaten sind ein wichtiger Schritt, um die Adaption der Kryptowährung und der Blockchain-Technologie voranzubringen. Schließlich ist es für viele Menschen nach wie vor eine Hürde, den scheinbar komplexen Weg auf sich zu nehmen, um Kryptowährungen zu kaufen. Mit Automaten ist dieser Vorgang sehr viel einfacher.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
Bitcoin

Kunden des Telekommunikationsanbieters AT&T können ihre Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen.

Bitcoin als zwölftgrößte Währung der Welt? Was man dazu wissen muss
Bitcoin als zwölftgrößte Währung der Welt? Was man dazu wissen muss
Bitcoin

Aus dem vom Bitcoin Podcast Crypto Voices veröffentlichten Bericht zur monetären Basis geht hervor, dass Bitcoin bereits jetzt die zwölftgrößte Währung ist.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Märkte

    Keine Frage: Bitcoin hat sich die letzten Wochen sehr gut entwickelt.

    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Interview

    BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen.

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten.

    Angesagt

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Politik

    Die Chefin der russischen Zentralbank äußerte sich zum Thema Kryptowährungen.

    US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
    Ethereum

    Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

    BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
    Altcoins

    Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

    ×

    Warte mal kurz...

    Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:
    Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird.

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: