CoinDash: Eine Trading-Plattform für Krypto-Assets und Social-Trading

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen

Quelle: CoinDash Whitepaper

BTC10,554.17 $ -2.87%

Das Ziel von CoinDash ist es, Tradern einen einfachen und intuitiven Zugang zum Handel mit digitalen Währungen zu geben. Um dies in die Realität umzusetzen, sollen den Anlegern die richtigen Tools zur Hand gegeben werden.  Schon bald soll es zum ICO kommen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht

Konkret umfasst das Ökosystem von CoinDash folgende Komponenten:

SaaS – Software-as-a-Service-Tools (SaaS-Tools) sollen ein interaktives Portfoliomanagement ermöglichen und ausreichend Daten für Handelsentscheidungen zur Verfügung stellen.

Social Network – Social-Trading-Features sollen für den Aufbau einer starken Trading-Community sorgen. So soll es z.B. möglich sein, anderen Tradern zu folgen und an den Investmententscheidungen per Copy-Trade-Funktion zu partizipieren. Smart Contracts sollen hier für eine sichere und transparente Abwicklung sorgen.


Marketplace – Zusätzliche Indikatoren und Informationen wie ICO-Dashboard, Trendsignale und Echtzeit-Marktindikationen sollen wir einen ausreichenden Marktüberblick sorgen.

Eine weitere interessante Funktion ist zudem die Möglichkeit ICO-Investments zu automatisieren. So sollen beispielsweise Funktionen eingegeben werden können wie z.B.: Falls ein ICO 75% seiner angestrebten Fundingschwelle innerhalb der ersten 24 Stunden erreicht, soll Summe X in den neuen Token investiert werden.

Korrespondierend dazu, sollen so diverse “Wenn – Dann”-Funktionen genutzt werden können, um Trades zu automatisieren.

Gegenwärtig besteht die Möglichkeit, die Plattform im Rahmen einer abgespeckten Beta-Version an zu testen. Die Token, die von CoinDash herausgegeben werden, sollen dazu dienen alle Funktionen und Trading-Gebühren zu bedienen. Der Preis des Token wird also stark mit der Nachfrage bzw. den Nutzerzahlen der Plattform korrelieren.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich das Whitepaper von CoinDash durchlesen.

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany