Circle plant Expansion nach Europa

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

circle
Teilen
BTC46,299.00 $ -0.28%

Circle setzt auf das Simplicity Prinzip: Möglichst leicht und verständlich soll es jedermann möglich sein, Geld auf der ganzen Welt in Sekundenschnelle zu transferieren. Das Unternehmen möchte nun auch nach Europa expandieren.

Das durch Goldman Sachs gesicherte Unternehmen plant mit der Eröffnung eines neuen Firmensitzes in London die erste Expansion nach Europa. Zunächst in Großbritannien und später in weiteren Ländern, möchte man damit nun den europäischen Markt erobern.

Verwaltung von US-Dollar und Bitcoins in einer App: Circle

kryptokompass

Mit Staking passives Einkommen generieren - Die Top Staking Coins

Wir sagen den Negativzinsen den Kampf an!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Britische Nutzer haben die Möglichkeit, ihr Vermögen in US-Dollar in der Circle App zu empfangen, verwalten und zu versenden. Gleichzeitig können damit Bitcoins transferiert werden. Das Startup, was mittlerweile eine beachtliche Größe erreicht hat, konnte auch andere Tech Giganten begeistern: Sogar Google lobte die Entwickler für ihre geniale Idee, die das Zahlungswesen revolutioniert (BTC-Echo berichtete).

Wie der Business Insider berichtet, ist der CEO persönlich zur Zeit in London auf der Suche nach einem geeigneten Country Manager und sieht sich zutreffende Unternehmensstandorte an.

Circle ring um britische Genehmigung

Circle war nicht nur der erste Dienst, der jemals in den Genuss der New Yorker BitLicense kam, sondern ringt nun auch in Großbritannien um eine Genehmigung, damit man neben dem US-Dollar auch britische Pfund integrieren kann.

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Für London habe man sich vor allem entschieden, weil die Gründer Großbritannien als einen der fortschrittlichsten Staaten sieht. Sollte der Eintritt in den europäischen Markt erfolgreich sein, dürfte auch eine Expansion in Euro-Länder wie Deutschland nicht lange auf sich warten lassen.

BTC-Echo
Originalbeitrag Yorker BitLicense via newsBTC


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY