Charlie Lee: Litecoin erreicht „zwei Meilensteine“

Tobias Schmidt

von Tobias Schmidt

Am · Lesezeit: 1 Minute

Tobias Schmidt

Tobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Teilen
BTC13,023.80 $ -0.05%

Der Litecoin-Kurs übertraf am gestrigen Tag zum ersten Mal in seiner Geschichte die Marke von 60 US-Dollar. Da die Marktkapitalisierung des Altcoins zeitgleich auf über 3 Milliarden US-Dollar anstieg, feierte Gründer Charlie Lee gleich zwei Meilensteine in der weiteren Litecoin-Entwicklung.

Bei Twitter verkündete Lee gestern die frohe Botschaft, dass Litecoin zum ersten Mal in den vier Jahren seit seinem Bestehen die Hürde genommen und in beiden Werten über den bisherigen Höchstwert der Währung geklettert war. Nach drei Tagen mit wenig Bewegung knackte der Token am späten Sonntag die 60-Dollar-Marke und befand sich zum Redaktionszeitpunkt (15:30 MEZ) bei einem vorläufigen Rekordhoch von beinahe 65 US-Dollar.


Abgerundet wird die Performance des Altcoins von einem Anstieg der Marktkapitalisierung auf eine Summe von über 3 Milliarden US-Dollar – ebenfalls Rekord. Zum oben genannten Zeitpunkt lag der Wert hier bei fast 3,4 Milliarden US-Dollar. Einen höheren Wert an Litecoin, die sich im Umlauf befinden, hat es noch nie gegeben.

Litecoin ist somit der nächste Altcoin, der im August einen Sprung nach vorne macht – zuvor hatten bereits Neo, Ripple und zuletzt Monero auf sich aufmerksam gemacht. Litecoin, strukturell sehr ähnlich konzipiert wie Bitcoin, hatte bereits im Mai die in der letzten Woche auch von Bitcoin vorgenommene SegWit-Aktivierung erfolgreich durchgeführt (wir berichteten). Nun profitiert der Token offenbar auch von Unsicherheiten bezüglich der weiteren Entwicklung des Bitcoin.

BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter