Bitcoin: ChangeTip nun mit Visa und MasterCard verfügbar

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen
CreditCard

Quelle: frankieleion (note to self: get another MasterCard) via flickr.com (CC)

BTC10,954.89 $ 0.09%

Nutzer des bekannten Bitcoin Tipping-Service ChangeTip können nun ihre Accounts um Visa und MasterCard aufstocken und mit diesen Kreditkarten bezahlen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

Nachdem nun diese neue Bezahlvariante verfügbar ist, können ChangeTip Nutzer ihr Tipping-Wallet mit Kreditkarte, Bitcoin oder direkter ACH Transaktion nutzen.

Käufe können mit jeder Karte durchgeführt werden die im Visa oder MasterCard Netzwerk sind, jedoch sind American Express und Discover nicht verfügbar. Es gibt zusätzlich Bankgebühren auf Käufe.


Victoria van Eyk, ChangeTips “Head of community”, wies darauf hin, dass die Nutzer vorher nur mit ihren Kredit Karten Bitcoins über Coinbase gekauft haben und dass mit der Erweiterung um die Kredit Karten Option diese Hürde überwunden wurde.

Van Eyk erzählte CoinDesk:

“Die Idee ist den Bitcoin-Erwerb so einfach wie möglich zu machen, also haben wir uns Entschieden eine Option dafür auf der Website anzubieten. Wir wollen die angenehmste Ende-zu-Ende Erfahrung anbieten.”

Beim Kauf von Bitcoins mit diesem Service werden Kreditkarten Nutzer beschränkt. Tagesgrenzen für liegen zwischen minimal 10$ und maximal 20$. Zusätzlich können Nutzer nur Bitcoins im Wert von 40$ alle drei Tage und 80$ jede Woche kaufen, jedoch erhöht sich diese Grenze mit der Zahl von verbunden Sozialen Netzwerken mit dem ChangeTip Account.

Um eine Kreditkarte hinzuzufügen müssen Nutzer ihren Vor- und Nachnamen, E-Mail Adresse, Handynummer, Geburtsdatum und Rechnungsadresse angeben.

Nutzer die nicht über diesen Dienst bestätigt worden sind, müssen dann mit einem verifizierten Facebook oder Twitter Account und zusätzlich einen Twitter, GitHub, Reddit oder StockTwits Account verbinden.

Der erste Verifizierungsprozess kann, laut des Unternehmens, bis zu 24 Stunden dauern.

 

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Pete Rizzo via coindesk.com

Image Source: frankieleion (note to self: get another MasterCard) via flickr.com (CC)


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany