CEX.IO startet US Bitcoin-Börse

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
cexio
BTC10,693.51 $ 0.51%

Die Bitcoin-Plattform CEX.IO expandiert und weitet das Börsenangebot auf dem US-amerikanischen Markt weiter aus. In 23 US-Bundesstaaten können die Nutzer bereits am Bitcoin-Handel teilnehmen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

Helga Danova von CEX.IO bezeichnet Coinbase als größten Wettbewerber und sagt durch die Expansion biete CEX.IO den Bundesbürgern eine gute Alternative um Bitcoin und andere digitale Währungen kaufen bzw. tauschen zu können.

Der US-Börsen Start hat sich bereits in der Vergangenheit durch die Distanzierung vom Cloud-Mining Geschäft angedeutet. Erst im Januar stoppte die Bitcoin Cloud-Mining Plattform ihren Service. Begründung war der stetig sinkende Bitcoin-Preis. Danova merkte jedoch an, dass es sich dabei nur um einen temporären “Stillstand” gehandelt habe und sich die Plattform bereits damals auf eine Weiterentwicklung konzentriert hat.


“Wir entwickeln uns bereits seit geraumer Zeit in diese Richtung,” so Danova.

“CEX.IO war schon immer eine Bitcoin-Börse, auch wenn unser Schwerpunkt im Bereich des Bitcoin-Mining lag. Wir haben uns dabei auf den Handel von Mining-Power für Bitcoin und andere digitale Währungen fokussiert.”

Um am Bitcoin-Handel auf CEX.IO teilnehmen zu können, müssen die Nutzer der 23 autorisierten Staaten die Know-Your-Customer Prozedur (KYC) durchlaufen und eine Kopie vom Ausweis hochladen.
BTC-Echo

Englische Originalfassung von Yessi Bello Perez via CoinDesk

Image Source: CEX.IO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany