BTC-ECHO im neuen Design

BTC-ECHO im neuen Design

Wir freuen uns sehr, euch das neue BTC-ECHO vorzustellen. Wir haben das Sommer- und Herbstloch am Krypto-Markt genutzt und unserer Website einen komplett neuen Anstrich verpasst – noch klarer, noch übersichtlicher und noch frischer. Doch das ist noch nicht alles: Neben dem neuen Design erwarten euch in den nächsten Wochen und Monaten auch eine Reihe neuer Features. Wir wollen noch nicht zu viel verraten, doch ihr dürft euch auf einiges freuen.

Kryptokompass, Podcast oder Jobbörse – wir haben BTC-ECHO in den vergangenen Monaten kontinuierlich weiterentwickelt, um euch bestmöglich mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen zu versorgen. Mit unserem neuen Design machen wir nun den nächsten großen Schritt.

Als BTC-ECHO 2014 als einer der ersten Bitcoin-Blogs in Deutschland startete, war nicht abzusehen, wohin uns diese Reise führen würde. Heute erreichen wir Millionen von Lesern und haben uns zu Deutschlands führendem Medium für Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain entwickelt. Mit inzwischen zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern berichten wir Tag für Tag kritisch, unabhängig und objektiv über die Welt der Kryptowährungen.

Im Fokus unserer Arbeit steht seit nunmehr fast fünf Jahren die Aufklärungsarbeit über Bitcoin und andere Kryptowährungen. Unser Anspruch war und ist es, Zukunft für möglichst viele zugänglich zu machen. Mit unserem neuen Design wollen wir BTC-ECHO daher auch visuell noch einsteigerfreundlicher gestalten. Gleichzeitig arbeiten wir derzeit intensiv an weiteren Features. Diese werden es insbesondere Neueinsteigern und Interessierten noch leichter machen, sich sicher und informiert in der Welt der Kryptowährungen zu bewegen. In den kommenden Wochen und Monaten warten also weitere spannende Neuigkeiten auf euch.

Doch ich möchte unser Redesign nicht nur zum Anlass nehmen, in die Zukunft zu schauen, sondern auch kurz innezuhalten. Wenn ich auf die letzten fünf Jahre zurückblicke, dann möchte ich von ganzem Herzen Danke sagen. Die BTC-ECHO-Erfolgsgeschichte wäre nie ohne euch, nie ohne unsere enorm starke und engagierte Community und Leserschaft möglich gewesen. Egal, ob über unseren Discord-Channel, auf Facebook, per Mail oder im direkten Austausch auf unzähligen Meetups, Konferenzen und Events – wir sind unendlich dankbar für eure Unterstützung, eure Ideen und euer Feedback und hoffen sehr, dass ihr euch auf unserer neuen Website wohl fühlt. Auch wenn wir uns auf intensive Bug-Suche begeben haben, können wir nicht sicherstellen, dass sich kleine Fehler auf der Seite eingeschlichen haben und bitten dies zu entschuldigen. Solltet ihr einen Fehler finden, freuen wir uns natürlich darüber wenn ihr es uns im Support (unten rechts) oder in unserem #Discord-Channel mitteilt.

Wir freuen uns auf eine spannende Zukunft mit euch und wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Mark Preuss & das gesamte Team von BTC-ECHO

 

Das BTC-ECHO Redesign Spezial im Podcast:

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
Szene

Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

Binance: Der Aufstieg des BNB-Token und der Initial Exchange Offerings – das nächste große Ding?
Binance: Der Aufstieg des BNB-Token und der Initial Exchange Offerings – das nächste große Ding?
Invest

Der BNB-Kurs performte in den letzten Monaten vergleichsweise gut. Die Zukunftsaussichten des Token lassen eine weitere gute Entwicklung erhoffen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Szene

    Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Märkte

    Weiterhin ist nicht Bitcoin, sondern Öl das am besten performende Asset.

    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Bitcoin

    Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Angesagt

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Anzeige
    ×