BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Blockchain- & Bitcoin-News der Woche

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Teilen
BTC13,098.74 $ -1.23%

Eine Woche im Zeichen des Bitcoin-Kurses: Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung lässt sich von den Turbulenzen im Ökosystem nicht beeindrucken. Daran kann auch der Binance-Hack nichts ändern. Außerdem im Programm: Facebook öffnet sich für Krypto-Werbung. Der BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- & Blockchain-News der Woche.

Im Wochenrückblick kann man es nicht anders sagen: Der Bitcoin-Kurs-Verlauf gestaltet sich bullish. Trotz Angriffen im Ökosystem hält sich BTC stabil –  in unserem Newsflash erfahrt ihr, warum. Die wichtigsten News der Woche.

Wieso Bitcoin das knappste Gut der Menschheit ist und was das für den Kurs bedeutet


BTC-ECHO-Leser und BTC-Enthusiasten werden es bereits gehört haben: Die Kryptowährung BTC wird als das digitale Gold gehandelt. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es das knappste Gut der Menschheit ist. Durch den Mechanismus von Angebot und Nachfrage erhalten die Güter einen Marktpreis, der Auskunft über die Knappheit des Gutes gibt. Hier erfahrt ihr, warum das auf Bitcoin zutrifft.

Es rumort im Netzwerk: Zahl der täglichen Bitcoin-Transaktionen nähert sich Allzeithoch

Es kündigte den Kursanstieg gewissermaßen an: Die Zahl der täglichen BTC-Transaktionen ist stetig gestiegen; die Anzahl der täglich auf der Bitcoin Blockchain durchgeführten Transaktionen pirscht sich an das Allzeithoch vom Dezember 2017 an. Zeit, einen Blick auf eine Reihe von Netzwerkstatistiken zu werfen: der Status quo im Netzwerk.

Binance Hack: Bitcoin-Börse verliert über 7.000 BTC

Ein Schlag ins Gesicht für alle Binance-Nutzer: Die größte aller Krypto-Handelsplattformen musste sich einem Angriff gegenübersehen. Dabei verlor das Unternehmen insgesamt 7.074 BTC.  Hier erfahrt ihr die Details und in diesem Artikel, warum eine Idee des Binance-CEO Changpeng Zhao, eine Neuorganisation der Blockchain, von Unwissen zeugt.

Die Krypto-Inventur und der neue Optimismus

Die Bitcoin-Stärke zieht den gesamten Krypto-Markt mit nach oben. Gleichzeitig kann BTC seinen Marktanteil weiter ausbauen, mit inzwischen über 57 Prozent Marktdominanz. Doch woher kommt der Stimmungswechsel und was spricht fundamental für weiter anziehende Kurse – ein Kommentar.

Facebook hebt Werbeverbot für Kryptowährungen auf

Ob es etwas mit dem anstehenden Facebook Coin zu tun hat? Der Konzern von Mark Zuckerberg öffnet sich für das Blockchain-Ökosystem, zumindest teilweise. Denn Facebook aktualisierte seine Werberichtlinien und hob das Verbot für Krypto-Werbung auf. Die Lockerung der Reglementierung ist aber weiterhin mit Einschränkungen verbunden. Werbung für ICOs bleibt verboten.

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter