BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Quelle: Shutterstock

BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Während sich der Bitcoin-Kurs erholt, nehmen wir unter die Lupe, was im Hintergrund passiert. Von Volatilität, Mondlandungen und einer Ripple-Grillparty auf Twitter. Die Top BTC- und Blockchain-News der Woche.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Kurse scheinen sich zu erholen. Von alldem in der letzten Woche nichts mitbekommen? Macht nichts. Hier der BTC-ECHO-Newsflash. Das Wichtigste der letzten Woche.

Diese 5 Programmiersprachen sollten Blockchain-Entwickler beherrschen

Wer Lust hat, als Blockchain-Entwickler zu arbeiten, sollte unbedingt diese fünf Programmiersprachen beherrschen. Wer das alles schon kann, sollte dringend auf unserer Jobbörse vorbeischauen: Hier entlang.

Krypto- und traditionelle Märkte – Ende für den Anstieg von Bitcoins Volatilität?

Bitcoin und die Volatilität – ein altes Lied, das immer brandaktuell ist. Darum war genau das auch unser Thema in unserer Kategorie Krypto vs. traditionelle Märkte. Wie es darum steht und was BTC zudem mit Gold gemeinsam hat, erfahrt ihr im Artikel von Philipp.

Bitcoin Anzahl – Wie viele Bitcoin gibt es?

Passend zum vorigen Thema: Wie viele Bitcoin gibt es? Was hat es mit der Deflation auf sich und was genau muss man wissen, wenn es um die Schöpfung der beliebten Kryptowährung geht? Alex erklärt es euch.

Bitcoin im All, when Moon?

Dass Blockstream BTC über Satelliten verteilt, kann man nur als bullishe Nachricht sehen. Und wie ist es sonst um das Krypto-Ökosystem bestellt? Das erfahrt ihr in der Lage am Mittwoch.

Die größten MLM-Scams der Bitcoin-Welt – und was heute von ihnen übrig ist

Scams sind keine schöne Sache. Und doch scheint es fast so viele zu geben, wie Satoshis in einem BTC stecken. Naja, nicht ganz. Was aus den MLMs der vergangenen Zeit geworden ist und wo ihre Initiatoren sitzen, erörtert euch Max.

Lies auch:  Die Ripple-Deals: Mehr als 200 Banken & Zahlungsdienstleister entscheiden sich für Ripple

So röstet die Ripple-Community Western Union auf Twitter

Da ging wohl gewaltig was schief in der PR-Abteilung von Western Union. Eigentlich wollte der berühmte Transferanbieter doch nur ankündigen, dass er bereit ist für die Blockchain. Dass sich das Team dabei entblößte, eigentlich keine Ahnung von der Technologie zu haben, war schon schlimm genug. Was noch schlimmer war: die Reaktion der Ripple-Community. Die nahm Western Union nämlich gehörig auseinander. Eine Ripple-Grillparty auf Twitter. Doch seht selbst.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

WikiLeaks vs. Craig Wright: Ein „ausgewiesener Serienfälscher“
WikiLeaks vs. Craig Wright: Ein „ausgewiesener Serienfälscher“
Insights

Craig Wright hat seine Behauptung, der Erfinder von Bitcoin zu sein, erneut kundgetan – und im Vorbeigehen WikiLeaks heftig kritisiert.

Der Weg aus der Zentralisierung: Bitcoin-Börse Binance gibt Start der DEX bekannt
Der Weg aus der Zentralisierung: Bitcoin-Börse Binance gibt Start der DEX bekannt
Szene

Es ist offenbar bald soweit: Die Bitcoin-Börse Binance will eine dezentrale (Test-)Version ihrer Exchange für Kryptowährungen herausgeben.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Angesagt

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    Coinbase: Bitcoin-Börse belohnt Entdeckung von Bug mit 30.000 US-Dollar
    Sicherheit

    Die Bitcoin-Börse Coinbase hat für die Entdeckung einer kritischen Sicherheitslücke eine Belohnung in Höhe von 30.000 US-Dollar spendiert.

    Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
    Blockchain

    Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

    Blockchain an der Uni: Genf startet Weiterbildungsprogramm
    Blockchain

    Dezentrale Anwendungen werden in Zukunft eine große Rolle im Finanz- und Wirtschaftssektor spielen, so die Meinung vieler Experten.

    ×
    Anzeige