BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Quelle: Shutterstock

BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Bitcoin-News: Staaten müssen hodln, während sich die Institutionellen Anleger langsam aber sicher mit einem Vorrat an Kryptowährungen eindecken. Trotz Kursturbulenzen: Die fundamentale Lage am Krypto-Markt ist gut. Das Wichtigste der Woche.

Das Wichtigste was in Sachen Blockchain, Kryptowährungen und am Markt passiert ist: Der BTC-ECHO-Newsflash.

Institutionen decken sich ein – Positives Sentiment am Bitcoin-Markt

Auch wenn der Bitcoin-Kurs und vor allem die Altcoins zwischenzeitlich wieder sinken: Die Grundstimmung im Kryptoversum ist durchaus positiv. So steigt das Investitionsvolumen durch institutionelle Anleger stetig an. Auch die durchschnittliche Anzahl an Transaktionen pro Block erreicht ein neues Allzeithoch.

Bitcoin statt Gold? Soviel BTC müssten Staaten hodln

Die Mutter aller Kryptowährungen gilt mitunter als das digitale Äquivalent zu Gold. Das veranlasste den Investmentfonds Blocktown dazu, zu untersuchen, wie viele Bitcoins Staaten und Organisationen mit den größten Goldreserven benötigen, um diese aktuell zu ersetzen. Das Ergebnis: Staaten müssten einiges an BTC hodln.

Die Lage am Mittwoch: Bitcoin lässt sich nicht unterkriegen

In unserer Lage am Mittwoch fassen wir wie gewohnt die wichtigsten Ereignisse aus dem Ökosystem zusammen. Die Reise geht unter anderem nach Afrika: Wie es aussieht, betrügt dort Paxful seine Kunden. Was sonst noch wichtig war erfahrt ihr hier.

Bitcoin Lightning Torch: Ende in Sicht

Alles muss ein Ende finden, vor allem wenn es brennt. So erreicht die Lightning Torch langsam aber sicher die Grenzen ihrer Kapazität. Wie es aussieht, wird die Fackel nicht mehr lange brennen. Dennoch: Die Aktion zeigte, dass die Community aus dem Krypto-Bereich durchaus zusammenhalten kann.

„Bitcoin ist eine Evolution des Geldes“: Cryptocurrency Researcher Hasu im Interview

Ein Interview, das sich zu lesen lohnt. BTC-ECHO unterhielt sich mit dem unabhängigen Krypto-Forscher Hasu zum Interview. Der Ex-Pokerprofi mit über 12.400 Followern auf Twitter verriet uns, was ihn an Bitcoin fasziniert. Er erzählte uns außerdem, warum er meint, dass jeder die Freiheit besitzen sollte, über den Verbleib seines Geldes zu entscheiden.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
Bitcoin

Kunden des Telekommunikationsanbieters AT&T können ihre Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen. Das Unternehmen arbeitet dafür mit dem BTC-Zahlungsdienstleister Bitpay zusammen.

Bitcoin als zwölftgrößte Währung der Welt? Was man dazu wissen muss
Bitcoin als zwölftgrößte Währung der Welt? Was man dazu wissen muss
Bitcoin

Aus dem vom Bitcoin Podcast Crypto Voices veröffentlichten Bericht zur monetären Basis geht hervor, dass Bitcoin bereits jetzt die zwölftgrößte Währung ist. Was hinter der Analyse steckt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin-Kurs erreicht Jahreshoch von 8.880 US-Dollar – Grüne Welle am Krypto-Markt
    Bitcoin-Kurs erreicht Jahreshoch von 8.880 US-Dollar – Grüne Welle am Krypto-Markt
    Märkte

    Der Bitcoin-Kurs und die Altcoin-Kurse steigen stark an. Nachdem der BTC-Kurs eine Woche lang knapp unterhalb der 8.000-US-Dollar-Marke verharrte, überflügelte er diese am am Sonntagabend mit Leichtigkeit. Mit 8.880 US-Dollar erreicht er sein Jahreshoch – und zieht die Altcoin-Kurse mit.

    Regulierungs-ECHO: Bitcoin im Visier der Linken
    Regulierungs-ECHO: Bitcoin im Visier der Linken
    Kolumne

    Die Entscheidung zum Bitcoin ETF wurde wieder mal vertagt. Die Partei Die Linke will Kryptowährungen verbieten, während Craig Wright versucht, BTC zu patentieren. Kurz: Bitcoin war wieder einmal der Zankapfel der Krypto-Nation. Das Regulierungs-ECHO.

    Das Meinungs-ECHO: Craig Wrights Streben nach Glück
    Das Meinungs-ECHO: Craig Wrights Streben nach Glück
    Kolumne

    Craig Wright bläst zum nächsten Angriff auf Bitcoin. Nun will er seine Besitzansprüche an der dezentralen Währung über das US-Patentamt geltend machen. Derweil schlägt ein CBS-Beitrag über die Kryptowährung Nr. 1 hohe Wellen.

    BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Krypto

    Vom Copywright-Skandal über den Facebook Coin bis Bitcoin-Verbot: Über eine Nachrichtenflaute konnte sich die Krypto-Community, BSV-Hodler einmal ausgenommen, nicht gerade beklagen.

    Angesagt

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Kurseinbruch vom November kompensiert
    Märkte

    Keine Frage: Bitcoin hat sich die letzten Wochen sehr gut entwickelt. Tatsächlich wurden die Vergleichsassets inzwischen nicht einfach überholt, selbst der Kurseinbruch von November 2018 konnte inzwischen wieder kompensiert werden.

    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Interview

    BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen. Im ersten Teil haben wir vor allem über das, was Bitcoin besonders macht, gesprochen. Im zweiten Teil möchten wir die aktuelle Marktlage um Bitcoin betrachten. 

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten. Kurz danach wird er in einem Workshop Interessierten seine Strategien der Chartanalyse erläutern. BTC-ECHO sprach mit dem bekannten Bitcoin-Trader über das Tradinggeschäft und die Einzigartigkeit von Bitcoin. 

    ×

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: