BTC-ECHO-Newsflash KW6: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Teilen

Quelle: Shutterstock

BTC9,216.92 $ -1.08%

Das Wichtigste von Blockchain und Bitcoin: Der BTC-ECHO-Newsflash. Wir informieren euch darüber, was ihr in der letzten Woche im Kryptoversum verpasst habt.

Ungelogen, es ist einiges passiert in der letzten Woche. Da kam eine mysteriöse kanadische Börse ums Eck, deren verstorbener Besitzer seine Private Keys offenbar mit ins Grab nahm. Dann kündigte Binance die Unterstützung von xRapid an und die IOTA Foundation äußerte sich zum 10-Millionen-US-Dollar-Hack. Doch lest selbst.

Not your Keys, not your Bitcoin: Krypto-Exchange QuadrigaCX verliert Private Key zu Cold Storage

Nun, die mysteriöse Geschichte um die kanadische Krypto-Börse QuadrigaCX ist noch lange nicht aufgeklärt. Die Anzahl der Fragen scheint mit dem Fortschreiten der Ermittlungen eher zu wachsen als zu sinken. So ging alles los und das ist der Stand der Dinge.

Binance kündigt Integration von xRapid an – Einfluss auf Ripple-Kurs (XRP)

Niemand Geringeres als Binance-CEO Changpeng Zhao kündigte vergangene Woche an, dass die Exchange damit liebäugelt, bald xRapid in ihr System zu integrieren. Was das für den XRP-Kurs bedeuten kann? Lest ihr hier.

IOTA Foundation bezieht Stellung zum 10-Millionen-US-Dollar-Hack

Einfach jemandem IOTA zu stehlen, ist keine feine Sache. Schon gar nicht, wenn man dazu eigens eine Homepage einrichtet, um dort Seeds zu generieren und gleich wieder abzufischen. Doch genau das geschah im vergangenen Jahr mit IOTA. Der Täter ist nun jedoch gefasst – Grund für die IOTA Foundation, Stellung zu beziehen.

Mt.Gox-Leak: Massiver Verkauf von Bitcoin soll Kurseinbrüche verschuldet haben

Ach, Mt.Gox! Wann wird diese Tragödie wohl ein Ende nehmen? Zumindest gibt es einige Neuigkeiten: Der massive Verkauf von Bitcoin soll Kurseinbrüche verschuldet haben. Wie? So.

Dr. Julian Hosp im Interview: „Die letzten zwei Wochen waren wirklich hart.“

Inzwischen dürfte wieder etwas Gras über die Sache gewachsen sein, dennoch: Die Trennung zwischen TenX und Galionsfigur Dr. Julian Hosp hinterließ deutliche Spuren. Hier geht es zum Interview mit dem ehemaligen TenX-Präsidenten.

Warum es normal ist, was gerade im Krypto-Markt passiert: Ein Krypto-VC setzt die Dinge ins Verhältnis

Wer nicht gerade scharf auf Nachkaufen ist, dem dürfte der aktuelle Markt nicht wirklich zusagen. Doch was da gerade passiert, ist „voll normal“, wenn es nach Anton Werner und den Gartner Hype Cycle geht.

Das sind die 5 reichsten Bitcoin-Besitzer

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Bitcoin kann zu Reichtum führen. Und zwar zu enormem. Wem die Kryptowährung die Taschen bisher am dicksten gefüllt hat, lest ihr hier.

Bitcoin-Sparbuch: Bis zu 4,03% Rendite auf deine BTC

Bitwala bietet dir mit dem Bitwala Ertragskonto bis zu 4,03%* Jahresertrag auf deine Bitcoin. Wöchentliche Auszahlungen generieren dir ein passives Einkommen. Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich!

>> Jetzt Konto eröffnen

*Raten unterliegen wöchentlichen Schwankungen. [Anzeige]

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany
×

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.