BTC-ECHO-Newsflash: Die Top-Bitcoin-News der Woche

Quelle: Shutterstock

BTC-ECHO-Newsflash: Die Top-Bitcoin-News der Woche

Bitcoin tritt wieder gegen Gold an, während IOTA den Koordinator abschaffen will. In Texas werden (angebliche) Bitcoin-Minen geschlossen, BTC und XRP beginnen damit, verschiedene Wege zu gehen. Der Hash War bei BCH findet sein Ende, Bitcoin ist weiter auf Tauchgang. Das hat unser Publikum am meisten interessiert. Der BTC-ECHO-Newsflash: Die Top-Bitcoin-News der Woche. 

Nicht alle haben Zeit, der Newsschwemme im Krypto-Universum zu folgen. Für jene (aber auch für alle anderen) gibt es den BTC-ECHO-Newsflash: Was unsere Besucher in der vergangenen Woche am spannendsten fanden.

So wurde Gold zu Schuldgeld – Kann Bitcoin das auch passieren?

Max Kuhlmann nimmt uns mit auf eine kleine Reise durch die Geldgeschichte und stellt dabei die Frage: Wie konnte es passieren, dass aus einer reinen Goldwährung ein Geldsystem aus goldgedeckten Schuldscheinen entstand? Wie das ging und ob das BTC auch passieren kann, steht im Artikel.

IOTA plant schrittweise Abschaffung des Coordinator

IOTAs Coordinator steht mitunter im Verdacht, nicht die dezentralste Figur im Krypto-Space zu sein. Von dieser will sich die IOTA Foundation nun verabschieden.

My Crypto Mine: Texas beendet Bitcoin-Mining-Scam

Was ist lukrativer als Mining? Mining-Scams. Doch nur, wenn es auch funktioniert. Abschreckendes Beispiel für Betrüger: my Crypto Mine.

BTC, Ripple und Ethereum – Kursanalyse KW48 – Mustergültige Abwärtsbewegung

Der Tauchgang des BTC-Kurses war ohne Frage ein prägendes Erlebnis in der letzten Woche. Bei all den Tiefgängen an den Märkten fragt man sich: Wo soll das alles hinführen? Unsere Kursanalyse gibt dafür eine Einschätzung.

Krypto- und traditionelle Märkte KW47 – Getrennte Wege für Bitcoin und XRP?

Wie die meisten Hodler, Trader und Krypto-Interessierte inzwischen mitbekommen haben dürften, gibt es nach wie vor eine hohe Korrelation zwischen Bitcoin und all den Altcoins – steigt BTC, tut das meistens der ganze Markt. Der XRP-Token könnte sich davon bald loslösen. Warum? Seht hier.

Bitcoin-Mining: Bis zu 800.000 Geräte abgeschaltet

Mining ist vor allem im Bullenmarkt attraktiv. Da die Bullen jedoch aktuell wenig von sich sehen lassen, ziehen sich aktuell auch einige Miner aus dem Markt zurück. Was das für das Ökosystem bedeutet, steht – man ahnt es – im Artikel.

War is over: Bitcoin Cash ABC setzt sich durch

Der BCH-Krieg ist beendet. Einzelheiten dazu gibt es von unserem Kriegsreporter David. Wo das steht? Hier.

BTC-ECHO-Studie: Wo steht das deutsche Blockchain-Ökosystem?

Zum Abschluss ein kleines Adventsbonbon für unsere Leser: unsere exklusive BTC-ECHO-Studie. Wir untersuchten die deutsche Blockchain-Start-up-Szene in Zusammenarbeit mit BlockState. Heraus kamen einige überraschende Ergebnisse. Doch seht selbst.

Einen schönen Sonntag wünscht

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Top-Bitcoin-News der Woche: Wale, Institutionelle Investoren & die Deutsche Bank
Top-Bitcoin-News der Woche: Wale, Institutionelle Investoren & die Deutsche Bank
Bitcoin

Und was ist letzte Woche so passiert? Während Bitcoin und seine Leidensgenossen nach wie vor dunkelrote Zahlen schreiben, sind unsere LeserInnen interessierter denn je.

Bitcoin, Ripple, Ethereum, Stellar: Der Ausverkauf geht weiter, Bitcoin SV macht sich breit
Bitcoin, Ripple, Ethereum, Stellar: Der Ausverkauf geht weiter, Bitcoin SV macht sich breit
Bitcoin

Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden abermals um über zehn Prozent gefallen.

Binance: Bitcoin-Börse bereitet sich auf institutionelle Investoren vor
Binance: Bitcoin-Börse bereitet sich auf institutionelle Investoren vor
Bitcoin

Binance wartet mit einem neuen Feature auf. Mit der Möglichkeit, mehrere Sub-Accounts zu öffnen, will sich die Bitcoin-Börse auf die lang ersehnten institutionellen Investoren vorbereiten.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Das Regulierungs-ECHO KW49: Balanceakt in den USA – Über das Für und Wider von Kryptowährungen
    Das Regulierungs-ECHO KW49: Balanceakt in den USA – Über das Für und Wider von Kryptowährungen
    Regulierung

    Die Options- und Futures-Kommission der USA fragt sich: Was sind Smart Contracts?

    Altcoin Deep Dive – 0x (ZRX)
    Altcoin Deep Dive – 0x (ZRX)
    New Coins on the Block

    Mt.Gox, Cryptsy oder Bitgrail zeigen, dass zentralisierte Kryptobörsen ein Single Point of Failure beinhalten.

    Advents-Podcast: Cobinhood – die Exchange ohne Gebühren
    Advents-Podcast: Cobinhood – die Exchange ohne Gebühren
    Szene

    Eine Exchange ohne Gebühren? Cobinhood ist die erste Krypto-Börse, die sich nicht durch Trading-Gebühren finanziert.

    Privatsphäre ist kein Verbrechen
    Privatsphäre ist kein Verbrechen
    Kommentar

    Die Privatsphäre im 21. Jahrhundert schwindet zunehmend. Informationen werden überall abgegriffen und ausgewertet, bei Facebook, Google, Amazon und auch Bitcoin.

    Angesagt

    Bitcoin-Scam-Warnung: Betrüger kopieren Binance auf Telegram
    Sicherheit

    Bitcoin-Scam: Aktuell geben sich Betrüger als Vertreter der Bitcoin-Börse Binance aus, um angeblich den Launch ihrer Dezenztralen Exchange zu feiern.

    Entwicklung vom BTC-ECHO-Musterportfolio Konservativ KW49
    Märkte

    Der Bärenmarkt fordert auch vom BTC-ECHO-Musterportfolio Konservativ seinen Tribut. Das Portfolio hat jedoch ungefähr zehn bis 20 Prozent besser performt als die Vergleichsassets Bitcoin, XRP und Ethereum.

    Top-Bitcoin-News der Woche: Wale, Institutionelle Investoren & die Deutsche Bank
    Bitcoin

    Und was ist letzte Woche so passiert? Während Bitcoin und seine Leidensgenossen nach wie vor dunkelrote Zahlen schreiben, sind unsere LeserInnen interessierter denn je.

    5 Gründe, warum Bitcoin besser ist als Gold
    Insights

    Bitcoin mit Gold zu vergleichen liegt nahe. Beide Medien sind eher Wertspeicher als Zahlungsmittel.