BTC-ECHO-Newsflash: Die Top-Bitcoin-News der Woche

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Teilen

Quelle: Shutterstock

BTC10,654.91 $ -0.35%

Bitcoin tritt wieder gegen Gold an, während IOTA den Koordinator abschaffen will. In Texas werden (angebliche) Bitcoin-Minen geschlossen, BTC und XRP beginnen damit, verschiedene Wege zu gehen. Der Hash War bei BCH findet sein Ende, Bitcoin ist weiter auf Tauchgang. Das hat unser Publikum am meisten interessiert. Der BTC-ECHO-Newsflash: Die Top-Bitcoin-News der Woche. 

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Tanja Giese

Nicht alle haben Zeit, der Newsschwemme im Krypto-Universum zu folgen. Für jene (aber auch für alle anderen) gibt es den BTC-ECHO-Newsflash: Was unsere Besucher in der vergangenen Woche am spannendsten fanden.

So wurde Gold zu Schuldgeld – Kann Bitcoin das auch passieren?

Max Kuhlmann nimmt uns mit auf eine kleine Reise durch die Geldgeschichte und stellt dabei die Frage: Wie konnte es passieren, dass aus einer reinen Goldwährung ein Geldsystem aus goldgedeckten Schuldscheinen entstand? Wie das ging und ob das BTC auch passieren kann, steht im Artikel.

IOTA plant schrittweise Abschaffung des Coordinator


IOTAs Coordinator steht mitunter im Verdacht, nicht die dezentralste Figur im Krypto-Space zu sein. Von dieser will sich die IOTA Foundation nun verabschieden.

My Crypto Mine: Texas beendet Bitcoin-Mining-Scam

Was ist lukrativer als Mining? Mining-Scams. Doch nur, wenn es auch funktioniert. Abschreckendes Beispiel für Betrüger: my Crypto Mine.

BTC, Ripple und Ethereum – Kursanalyse KW48 – Mustergültige Abwärtsbewegung

Der Tauchgang des BTC-Kurses war ohne Frage ein prägendes Erlebnis in der letzten Woche. Bei all den Tiefgängen an den Märkten fragt man sich: Wo soll das alles hinführen? Unsere Kursanalyse gibt dafür eine Einschätzung.

Krypto- und traditionelle Märkte KW47 – Getrennte Wege für Bitcoin und XRP?

Wie die meisten Hodler, Trader und Krypto-Interessierte inzwischen mitbekommen haben dürften, gibt es nach wie vor eine hohe Korrelation zwischen Bitcoin und all den Altcoins – steigt BTC, tut das meistens der ganze Markt. Der XRP-Token könnte sich davon bald loslösen. Warum? Seht hier.

Bitcoin-Mining: Bis zu 800.000 Geräte abgeschaltet

Mining ist vor allem im Bullenmarkt attraktiv. Da die Bullen jedoch aktuell wenig von sich sehen lassen, ziehen sich aktuell auch einige Miner aus dem Markt zurück. Was das für das Ökosystem bedeutet, steht – man ahnt es – im Artikel.

War is over: Bitcoin Cash ABC setzt sich durch

Der BCH-Krieg ist beendet. Einzelheiten dazu gibt es von unserem Kriegsreporter David. Wo das steht? Hier.

BTC-ECHO-Studie: Wo steht das deutsche Blockchain-Ökosystem?

Zum Abschluss ein kleines Adventsbonbon für unsere Leser: unsere exklusive BTC-ECHO-Studie. Wir untersuchten die deutsche Blockchain-Start-up-Szene in Zusammenarbeit mit BlockState. Heraus kamen einige überraschende Ergebnisse. Doch seht selbst.

Einen schönen Sonntag wünscht

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany