Brave-Browser wagt erste Schritte Richtung Mainstream

Quelle: Baby's first steps.The first independent steps. via Shutterstock

Brave-Browser wagt erste Schritte Richtung Mainstream

Der Brave-Browser und die Dow Jones Media Group verkünden eine Partnerschaft. Zwei Publikationen, Barron's und MarketWatch, werden infolge als verifizierte Herausgeber im Brave-Browser gelistet und können dessen Funktionen nutzen. Brave-Nutzer erhalten durch die Kooperation Premium-Content. 

Brave trifft auf Dow Jones

er Brave-Browser ist ein Projekt des ehemaligen Mozilla-Mitbegründers und Erfinders von JavaScript, Brendan Eich, und Brian Bondy (Khan Academy und Mozilla). Der Browser hat nativ einen Ad-Blocker installiert und verhindert auch das Nachverfolgen des Online-Verkehrs. Des Weiteren existiert im Internetbrowser eine Kryptowährung: der Basic-Attention-Token (kurz: BAT). Mit diesem Token können die Brave-Nutzer bequem und optional Inhaltsersteller belohnen. Ziel ist es, die Privatsphäre der Konsumenten zu wahren und dennoch die Herausgeber für die Arbeit zu bezahlen.

Die Dow Jones Media Group wurde im Jahr 2016 gegründet und führt ein Portfolio an führenden Finanz- und Luxusmarken. Darunter finden sich auch die Finanzmagazine Barron’s und MarketWatch. Selbst gehört die Dow Jones Media Group zu Dow Jones, der wiederum Teil von Rupert Murdoch geführten News Corporation ist.

Eine Hand wäscht die andere

Brave und die Dow Jones Media Group haben sich auf eine Partnerschaft geeinigt. Hierzu wird Brave den Nutzern Zugang zu Premium-Inhalten von Barron’s und MarketWatch gewähren. Außerdem werden beide Markennamen als verifizierte Herausgeber in der BAT-Plattform gelistet.

Die Partnerschaft testet innovative, blockchain-basierte Distributionsmöglichkeiten. Der Brave-Browser kann von den etablierten Marken profitieren und gewinnt Legitimität für andere Produkte. Diese Legitimität ist wichtig, vor allem unter Anbetracht der kritischen Position großer Verleger im Jahr 2016. Auf der anderen Seite gewinnt die Dow Jones Media Group frühzeitig Einblick in den aufkommenden Blockchain-Space. Wenn die Experimente erfolgreich sind, könnten schnell noch weitere Publikationen der Dachmarke folgen.

Somit ist die Partnerschaft zum beiderseitigen Vorteil und markiert einen wichtigen Schritt für die Mainstream-Adaption der Blockchain-Technologie.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
Bitcoin

Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
Bitcoin

BAKKT-CEO Kelly Loeffler rückt auf Medium mit den neuesten Entwicklungen rund um die ersten physischen Bitcoin Futures heraus.

Gesund durch den Bärenmarkt: Dominanz der großen Bitcoin Mining Pools nimmt ab
Gesund durch den Bärenmarkt: Dominanz der großen Bitcoin Mining Pools nimmt ab
Bitcoin

Im Zuge des Bärenmarktes mehren sich die Berichte über notgedrungene Abschaltungen von Minern.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.

    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    ICO

    In einer Analyse von Smart-Contract-Daten präsentiert eine aktuelle Studie von BitMEX die Auswertung der ICOs der letzten Jahre.

    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Funding

    Es ist soweit: In Liechtenstein läuft derzeit ein Security Token Offering (STO).

    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Invest

    Krypto-Börsen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit – daran haben auch zahlreiche Hacks wenig geändert.

    Angesagt

    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    Szene

    Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

    Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt
    Sicherheit

    BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co.

    Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
    Bitcoin

    Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

    Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
    Altcoins

    Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.