DISTRIBUTE 2017: Starkes Speaker-Lineup und spannendes Teilnehmerfeld

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
BTC10,490.35 $ 0.18%

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss In diesem Monat trifft sich das Who is Who der deutschsprachigen Blockchain-Szene in Hamburg. Am 16. Juni werden auf der DISTRIBUTE 2017 nicht nur die neuesten Trends und Ideen, sondern auch und gerade konkrete Anwendungen und Projekte gezeigt. Neben dem sehr […]

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

In diesem Monat trifft sich das Who is Who der deutschsprachigen Blockchain-Szene in Hamburg. Am 16. Juni werden auf der DISTRIBUTE 2017 nicht nur die neuesten Trends und Ideen, sondern auch und gerade konkrete Anwendungen und Projekte gezeigt.

Neben dem sehr spannenden Speaker-Lineup zeichnet sich ein ebenso hochkarätiges Teilnehmerfeld ab: Accenture, Capgemini, Microsoft, IBM, SAP, Oracle, Red Hat, Lufthansa Industry Solutions, E.ON, Deutsche Bundesbank, GLS Bank, UniCredit Leasing… und viele andere mehr sind auf der Konferenz vertreten.

Das Program ist ebenso spannend wie vielfältig. So werden uns Max Kordek von Lisk, Dominik Schiener von IOTA und Fabian Vogelsteller von Ethereum die jeweiligen Technologien im Detail erläutern.


Jörg von Minckwitz präsentiert wie die Blockchain-Technologie den internationalen Zahlungsverkehr revolutionieren kann und Remco Bloemen von Neufund zeigt uns, wie man die Themen Blockchain, Kryptowährungen und Venture Capital bzw. Beteiligungen an Startups zusammenbringen kann.

 Außerdem gibt es Vorträge zu den Themen Smart Contracts, IoT, Mobility, Energy und viele mehr.

Moderate Ticketpreise ermöglichen wirklich jedem Interessierten die Teilnahme. So können Studenten und Absolventen für nur 29 Euro teilnehmen. Hierfür muss über das Kontaktformular ein spezieller Rabattcode angefordert werden. Für alle andern liegt der aktuelle Ticketpreis bei akzeptablen 199 Euro.

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany