Blockchain in Immobilienmarkt – das Innovationsforum Blockchain lädt ein

Quelle: Innovationsforum Blockchain

Blockchain in Immobilienmarkt – das Innovationsforum Blockchain lädt ein

Wird die Blockchain-Technologie den Immobilienmarkt revolutionieren?

Der Immobilienmarkt ist ein Sektor, welcher sich für eine Verwaltung auf einer Blockchain geradezu anbietet. Die Registrierung von Grundstücken auf einer unabänderlichen, transparenten Datenbank könnte die Rolle von Intermediären ablösen.

Die Verwaltung von Grundbucheinträgen wird im Licht von Stichworten wie E-Akte, E-Government und E-Verwaltung auch immer digitaler, weshalb auch von der regulatorischen Seite über eine Verwendung der Blockchain in diesem Bereich nachgedacht wird. BTC-ECHO hat über die Anwendung von Blockchain und Real Estate schon berichtet, diesbezügliche Projekte vorgestellt und auf entsprechende Veranstaltungen hingewiesen.

Immobiliengeschäfte sind für nicht nur für den Mittelstand, sondern Unternehmen im Generellen im Bereich Corporate Real Estate von zentraler Bedeutung. Am 27. September lädt das Innovationsforum Blockchain deshalb ab 18:30 in der Kanzlei Taylor Wessing zu einem Abend, der sich den Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain in diesem Bereich widmet.

Nach einer Begrüßung von Dr. David Klein und Dr. Jan C. Rode wird Prof. Dr. Katharina Adam von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ein Praxisbeispiel des Einsatzes der Blockchain im Bereich Real Estate vorstellen. Daran anschließend werden Dr. Daniel Graske und Dr. David Klein, beide von Taylor Wessing, die juristischen Aspekte einer Registrierung von Grundeigentum auf der Blockchain betrachten. Der Abend wird durch ein sicherlich angenehmes Networking auf der Dachterrasse abgeschlossen.

Insgesamt ein Treffen, welches einen wichtigen Use Case der Blockchain beleuchtet. Weitere Details können dem Veranstaltungskalender entnommen werden.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Bitcoin News: So haben sich Krypto-Nachrichten 2018 verändert
Bitcoin News: So haben sich Krypto-Nachrichten 2018 verändert
Bitcoin

Bitcoin News: CryptoCompare hat Metadaten von insgesamt 25 Blockchain-Newsseiten und 64.605 Artikeln zusammengetragen.

Von wegen Kostenexplosion: Sinken die Bitcoin-Produktionskosten 2030 auf unter vier US-Dollar?
Von wegen Kostenexplosion: Sinken die Bitcoin-Produktionskosten 2030 auf unter vier US-Dollar?
Bitcoin

Einen Bitcoin zu produzieren kostet viele tausend US-Dollar. Laut einer neuen Studie zum Stromverbrauch des gesamten Bitcoin-Netzwerkes könnte sich das jedoch bald ändern: Der Preis für die Bitcoin-Erzeugung könne demnach bis 2030 auf unglaublich klingende 3,93 US-Dollar pro BTC absinken.

Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
Bitcoin

Es ist wieder soweit: Es ist Sonntag. Je nach geographischer Lage ist es sonnig, bewölkt oder regnerisch – ähnlich wie beim Bitcoin-Kurs kann man das nie mit hundertprozentiger Genauigkeit sagen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin News: So haben sich Krypto-Nachrichten 2018 verändert
    Bitcoin News: So haben sich Krypto-Nachrichten 2018 verändert
    Bitcoin

    Bitcoin News: CryptoCompare hat Metadaten von insgesamt 25 Blockchain-Newsseiten und 64.605 Artikeln zusammengetragen.

    Von wegen Kostenexplosion: Sinken die Bitcoin-Produktionskosten 2030 auf unter vier US-Dollar?
    Von wegen Kostenexplosion: Sinken die Bitcoin-Produktionskosten 2030 auf unter vier US-Dollar?
    Bitcoin

    Einen Bitcoin zu produzieren kostet viele tausend US-Dollar. Laut einer neuen Studie zum Stromverbrauch des gesamten Bitcoin-Netzwerkes könnte sich das jedoch bald ändern: Der Preis für die Bitcoin-Erzeugung könne demnach bis 2030 auf unglaublich klingende 3,93 US-Dollar pro BTC absinken.

    War der Ethereum-Bug monatelang bekannt? Das Meinungs-ECHO KW3
    War der Ethereum-Bug monatelang bekannt? Das Meinungs-ECHO KW3
    Kolumne

    Wie offensichtlich war die Reentrancy-Verwundbarkeit der abgeblasenen Constantinople Hard Fork?

    Krypto- und traditionelle Märkte KW3 – Bitcoin kaum zum Markt korreliert
    Krypto- und traditionelle Märkte KW3 – Bitcoin kaum zum Markt korreliert
    Märkte

    Die Antikorrelation zu allen anderen betrachteten Assets ist wieder zurückgegangen.

    Angesagt

    Das Musterportfolio Konservativ KW3: Seitwärts geht die Reise
    Invest

    Die Kryptowährungen innerhalb der Top 10 bewegten sich in dieser Woche in erster Linie seitwärts.

    Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Bitcoin

    Es ist wieder soweit: Es ist Sonntag. Je nach geographischer Lage ist es sonnig, bewölkt oder regnerisch – ähnlich wie beim Bitcoin-Kurs kann man das nie mit hundertprozentiger Genauigkeit sagen.

    R3-Konsortium: Startschuss für Blockchain-Plattform Corda Network  
    Unternehmen

    Der Startschuss für die Blockchain-Plattform Corda Network ist gefallen. Künftig soll das Krypto-Ökosystem allen Mitgliedern für Entwicklung und Datenaustausch zur Verfügung stehen und sie miteinander vernetzen.

    5 Gründe für einen Bitcoin ETF
    Invest

    Die Bestrebungen, einen Bitcoin ETF aufzusetzen, verliefen bisher im Sande.