Blockchain-Disruption: Warum Banken nicht als erstes an der Reihe sind

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 0 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
Globe smash with a hammer, isolated on a white background. Elements of this image furnished by NASA

Quelle: © Oleksandrum - Fotolia.com

BTC10,595.58 $ 2.60%

In diesem Artikel argumentieren die Autoren, warum sich das disruptive Potential der Blockchain, entgegen der landläufigen Meinung, nicht als erstes im Bankensektor entfalten wird.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany