Blockchain Biometrie-Startup erhält saftige Finanzspritze

Quelle: © ktsdesign - Fotolia.com

Blockchain Biometrie-Startup erhält saftige Finanzspritze

Ein auf biometrische Sicherheit spezialisiertes Blockchain-Startup hat eine 3 Millionen US-Dollar schwere Finanzspritze erhalten.

Hinter den Geldgebern des üppigen HYPR Invests sollen die VC Unternehmen RTP Ventures, Boldstart Ventures und Mesh Ventures stecken. Das Investment kommt knapp zwei Jahre nachdem das Unternehmen bereits eine Finanzspritze von 350.000 US-Dollar aus privater Hand erhalten hat. Damals noch fokussierte sich HYPR ausschließlich auf die Absicherung von Bitcoin-Transaktionen via Fingerabdruck.

Dem HYPR CEO George Avetisov zufolge soll ein Großteil des Geldes dazu genutzt werden, das Entwicklerteam in New York aufzubauen.

Avetisov sagte während der Investorenrunde:

„Da traditionelle Verifizierungsmodelle zunhemend scheitern, sehen wir eine wachsende Beliebtheit in der biometrischen Verifizierung. Es ist ein Wendepunkt und der Beginn einer Massenakzeptanz der passwortlosen Authentifizierung.“

Das Konzept einer biometrischen Sicherheits-Ebene für die Authentifizierung von Bitcoin-Transkationen oder anderen Blockchain-Anwendungen ist bereits in der Vergangenheit auf großes Interesse gestoßen.

HYPR will die auf der Blockchain basierende biometrische Authentifizierung nicht nur für Bitcoin-Transkationen nutzen. Auch anderen IoT (Internet of Things) und Cloud basierte Anwendungen sollen hier im Fokus stehen. Eine schöne Anwendung für einen auf der Blockchain gespeicherten Identitätsnachweis.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung via CoinDesk

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

Tendermint: Investitionsrunde für das „Internet der Blockchains“ sammelt neun Millionen US-Dollar
Tendermint: Investitionsrunde für das „Internet der Blockchains“ sammelt neun Millionen US-Dollar
Funding

Tendermint, das Start-up hinter dem Blockchain-Hub Cosmos, konnte in einer Series-A-Finanzierungsrunde rund neun Millionen US-Dollar an Investitionsgeldern einsammeln.

Durch die Decke: BitTorrent Token (BTT) steigt um 850 Prozent, Verdacht auf Pump and Dump
Durch die Decke: BitTorrent Token (BTT) steigt um 850 Prozent, Verdacht auf Pump and Dump
Altcoins

Seit Herausgabe der ersten BitTorrent Token (BTT) via Airdrop und ICO kann der BitTorrent Token einen satten Ansturm verzeichnen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Nutzerbetrug bei ALQO? Discord-User auf der Spur
    Szene

    Einer kleinen Kryptowährung namens ALQO soll über eine Online-Wallet widerrechtlich Gelder an sich gerissen haben.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Krypto- und traditionelle Märkte – Seitwärtsphase wirft Bitcoin ins Mittelfeld
    Märkte

    Weiterhin ist nicht Bitcoin, sondern Öl das am besten performende Asset.

    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Der Hodl-Guide: 5 Arten von Bitcoin Wallets, die du kennen solltest
    Bitcoin

    Bitcoins kryptographische Absicherung ist bei korrekter Handhabe bombensicher. Aber wie bereits bei Spiderman festgestellt wurde, „kommt mit großer Kraft große Verantwortung“.

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Angesagt

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Anzeige
    ×