Bitwala for Business: Internationale Zahlungen fast zum Nulltarif

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen

Quelle: Bitwala

BTC10,490.35 $ 0.18%

Der Bitcoin Zahlungsdienstleister Bitwala gab heute einen neuen Dienst bekannt: Bitwala for Business. Mit Bitwala for Business können Unternehmen unbegrenzt viele Massen-Transaktionen schnell, kostengünstig und in 30 Weltwährungen tätigen. Die Transaktionen können in über 40 Kryptowährungen zu besten Wechselkursen versendet werden.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Mit Bitwala for Business können europäische Unternehmen beispielsweise Zahlungen in chinesischen Yuan tätigen, eine Währung in der knapp ein Fünftel aller Importe gezahlt wird. Die Gebühren dabei belaufen sich auf gerade einmal 0,5%.

Der Rollout von Bitwala for Business kommt zu Zeiten in denen bekannt wurde, dass alleine die Santander Bank mit Wechselkursen und Transaktionsgebühren mehr als 600 Millionen Britische-Pfund erwirtschaften konnte. Zudem behindern Bankenregulierungen und Transaktionsgebühren die Unternehmen daran, ihr volles Potential entfalten zu können. Hinzu kommen Kontenschließungen von Bitcoin- und anderen digitalen Unternehmen.

Jörg von Minckwitz, CEO und Mitgründer von Bitwala sagt in einem Interview mit BTC-ECHO:

„Unternehmen rund um den Globus verlieren Millionen durch überhöhte Transaktionsgebühren und verspäteten Zahlungen. Das liegt vor allem daran, dass die heutigen Banken- und Transaktinssystem nicht mehr zeitgemäß und überteuert sind.“

„Mit Bitwala for Business können Unternehmen ihr Finanzmanagement ab sofort durch eine direkte, einheitliche und standardisierte Zahlungsabwicklung ohne versteckten Kosten zentralisieren.“


Bitwala for Business bietet den Unternehmen zudem die Möglichkeit, ihre Ausgaben mittels Webservice oder App zu tracken. Außerdem bietet das Unternehmen eine Bitcoin Visa Prepaid und Debitorenkarte und einem Zahlungstool für die Ausführung von Massentransaktionen. Dank einer offenen API können Entwickler bestehende System ganz einfach an die Bitwala-Architektur anbinden.

BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany