Bitmain schließt Forschungszentrum in Israel

Quelle: Shutterstock

Bitmain schließt Forschungszentrum in Israel

Bitmain sieht sich aufgrund sinkender Umsätze dazu gezwungen, ein Forschungszentrum in Israel zu schließen. Damit müssen auch die Platzhirsche im Krypto-Ökosystem den Bären Tribut zollen. Alle 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Selbst die großen Unternehmen im Krypto-Bereich bleiben von den Zerwürfnissen im Krypto-Markt nicht verschont. Wie die israelische Nachrichtenseite Globes berichtet, sah sich Bitmain gezwungen, sein Forschungszentrum in Ra’anana zu schließen. Alle 23 Angestellten verlieren damit ihren Job. Wie Globes berichtet, begründete das Unternehmen den Schritt mit sinkenden Umsatzzahlen; der Crash von 2018 macht also auch den Mining-Giganten Schwierigkeiten.

Gadi Glikberg, verantwortlicher Manager des Israel-Ablegers, sagte gegenüber Globes:

„Der Krypto-Markt hat in den letzten Monaten einen Umbruch erlitten. Dieser hat Bitmain gezwungen, verschiedene Aktivitäten rund um den Globus zu untersuchen und sein Geschäft entsprechend der aktuellen Situation neu auszurichten.“

Auch Glikberg ist von den Kündigungen betroffen.

Damit schließt das Forschungszentrum nach nur zweijähriger Existenz. In dem Bitmain-Ableger forschten die Angestellten unter anderem an der Entwicklung eines neuen Mining Pools namens Connect BTC und an Sophon, einem Projekt zur Künstlichen Intelligenz.

Kommt der Riese ins Straucheln?

Bitmain ist der größte Hersteller für Mining-Hardware weltweit. Unter der Marke Antminer verkauft Bitmain sogenannte ASIC Miner, speziell auf das Mining von Kryptowährungen getrimmte Grafikkarten, in alle Welt.

Das chinesische Unternehmen betreibt überdies den Mining Pool Antpool. Auch dieser gehört mit aktuell 4573.79 PH/s zu den wichtigsten Minern im Bitcoin-Netzwerk.

Seine Marktmacht versucht das Unternehmen indes immer weiter auszubauen. Trotz augenscheinlicher wirtschaftlicher Probleme ist in letzter Zeit häufig die Rede von einem möglichen Börsengang. Über den Bitmain-IPO berichtete BTC-ECHO ausführlich.

Bis es wirklich so weit ist, dürfte aber noch ein wenig Zeit ins Land streichen. Denn als seien sinkende Kurse noch nicht genug, machen dem Mining-Riesen seit Kurzem auch die US-Strafzölle auf elektrische Maschinen das Leben schwer: Ganze 25 Prozent erheben die USA auf eingeführte ASIC-Miner.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
Blockchain

Vergangene Woche zirkulierte die Meldung, dass auch Budget-Versionen des Samsung Galaxy die Runde machten.

Bitcoin-Börse Bitfinex: LEO Token bereits ab Montag verfügbar
Bitcoin-Börse Bitfinex: LEO Token bereits ab Montag verfügbar
Altcoins

Der Utility Token der Bitcoin-Börse Bitfinex wird ab dem kommenden Montag verfügbar sein.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Premiere: Calastone migriert größtes Netzwerk für Fondstransaktionen auf die Blockchain
    Premiere: Calastone migriert größtes Netzwerk für Fondstransaktionen auf die Blockchain
    Blockchain

    Calastone gibt am 20.05 den Start ihrer Blockchain Distributed Market Infrastructure bekannt.

    Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
    Nachgehakt: Diese Samsung-Galaxy-Modelle sind Blockchain ready
    Blockchain

    Vergangene Woche zirkulierte die Meldung, dass auch Budget-Versionen des Samsung Galaxy die Runde machten.

    DAO: Ready? Steady? Go?
    DAO: Ready? Steady? Go?
    Kommentar

    Wie ist der aktuelle Stand der DAO? Vom nötigen Sprung in die Realität und kompromissbeladenen Umsetzungen: Ein Kommentar zur Dezentralen Autonomen Organisation von Markus Büch.

    US-Parlamentarier Sherman will Bitcoin verbieten – Das Regulierungs-ECHO
    US-Parlamentarier Sherman will Bitcoin verbieten – Das Regulierungs-ECHO
    Kolumne

    Die SEC hat in Sachen Bitcoin reichlich zu tun. Und jetzt kommen auch noch Initial Exchange Offerings (IEOs) hinzu.

    Angesagt

    Smart Ledgers und Autonomous Agents auf der Blockchain – Troels Frimodt Rønnow von Fetch.AI im Interview
    Interview

    Das Projekt Fetch.AI beschreibt sich selbst als dezentrale digitale Welt.

    Krypto- und traditionelle Märkte – Bitcoin trotz Dump weiter an der Spitze
    Märkte

    Auch nach dem Kurseinbruch vom 17. Mai liegt Bitcoins Performance deutlich über der der Vergleichsassets.

    BTC-ECHO-Newsflash: Die Top Bitcoin- und Blockchain-News der Woche
    Krypto

    Im laufenden Jahr gab es kaum eine Woche, in der die Bitcoin-Kurs-Achterbahn so umtriebig war wie in der vergangenen.

    Bitcoin-Börse Bitfinex: LEO Token bereits ab Montag verfügbar
    Altcoins

    Der Utility Token der Bitcoin-Börse Bitfinex wird ab dem kommenden Montag verfügbar sein.

    ×

    Der Kryptokompass Mai 19

    Aktuelle Ausgabe inkl. STO Guide kostenlos testen

    NEU: Aktuelle Mai Ausgabe gratis testen inkl. STO-Guide