Bitcoin: Xapo erhält Rekordsumme von 40 Millionen USD

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 0 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
BTC10,490.35 $ 0.18%

In einem Blog-Artikel schrieb das Unternehmen, dass die neue Rekordsumme nicht nur gute Nachrichten für Xapo sind, sondern für das gesamte Bitcoin-Ökosystem. Wences Casares, Gründer und Geschäftsführer von Xapo nutze auch gleich die Gelegenheit zwei neue Mitglieder des Aufsichtsrates zu verkünden. Reid Hoffmann und Mike Volpi werden zukünftig an die Seite von Matt Cohler rücken. Casares wies darauf hin, dass Hoffmann und Volpi bereits in der Vergangenheit Erfahrungen mit neuen Technologien sammeln konnten, die noch nicht den Massenmarkt erreicht haben. Sie haben bereits in der Vergangenheit neue Innovationen gefördert. Casare sagte, dass sich Xapo dazu verpflichtet fühle das Bitcoin-Ökosystem bei der Entwicklung weiterhin zu unterstützen und die Technologie für eine viel breitere Masse zugänglich zu machen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany