Bitcoin Startup Blockchain holt sich Uber & UBS Manager mit ins Boot

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

One golden egg among white eggs sets

Quelle: © elladoro - Fotolia.com

Teilen
BTC18,984.82 $ -1.95%

Der Bitcoin Wallet und Datenprovider Blockchain hat die Führungsebene um zwei hochkarätige Führungskräfte erweitert.

Der wohl interessanteste Zuwachs ist Sarah Maxwell. Sie arbeitete bis 2016 als Communication Managerin beim bekannten Taxi-Dienstleistungsunternehmen Uber, bevor sie in das Wahlkampfteam von Hillary Clinton wechselte.


Maxwells LinkedIn Biografie zufolge, war sie vor ihrer Karriere bei Uber bereits seit 2010 als Angestellte im Weißen Haus tätig.

Blockchains zweiter Zuwachs ist Xen Baynham-Herd, der zum Chef-Ökonom des Unternehmens ernannt wurde und sich auf neue Initiativen der Marke konzentrieren soll. Baynham-Herd arbeitete zuvor als Direktor am Londoner Büro der Schweizer Investmentbank UBS.

Der neue Zuwachs zeigt deutlich das Interesse des Unternehmens erstklassige Führungskräfte für sich zu gewinnen. Erst im Dezember letzten jahres wurde der ehemalige Barclays Bank-Gruppenchef Antony Jenkins in den Vorstand von Blockchain berufen.

Blockchain wurde 2011 gegründet und ist mit fast 14. Millionen Wallets der größte Bitcoin-Wallet Anbieter weltweit. Das in Luxemburg ansässige Unternehmen erhielt während einer Finanzierungsrunde im Oktober 2014 eine 30 Millionen US-Dollar schwere Finanzspritze.

BTC-ECHO

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter