Bitcoin Shop investiert 150.000 US-Dollar in Expresscoin

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Bitcoin Shop
Teilen
BTC19,336.25 $ 1.75%

Mit der Ankündigung will Expresscoin den Service im Bitcoin Shop integrieren und den E-Commerce Kunden mehr Möglichkeiten bieten, digitale Währungen zu erwerben.

trong>Litecoin und Dogecoin akzeptiert.

1 Millionen US-Dollar Investment-Option

Bitcoin-Shop gab bekannt, dass das Investment in Form eines 150.000 USD Schuldschein zustande kam wobei Expresscoin mit einem Wert von 9 Millionen USD vorbewertet wurde. Die Promesse erlaubt dem Bitcoin-Shop darüber hinaus weitere 1 Millionen Dollar vor dem 24. Oktober in das Unternehmen zu investieren. Der Bitcoin-Shop rückte auch Details darüber raus wie eine solche Investition zustande kommen kann und das die Investition evtl. auch in Bitcoin getätigt wird:

“Wenn der gesamte Betrag ausgezahlt wird, erhält das Unternehmen einen 13%igen Anteil an ET (Express Technologies Inc.). Eventuell findet die Auszahlung in Bitcoin statt.”

Wachsende Stimmung seitens der Investoren


Neben der neuen Möglichkeit weitere Expresscoin Kunden zu erreichen, kann dieser Schritt auch eine positive Wirkung auf die Investoren haben, so Bitcoin-Shop. Bitcoin-Shop hat im Februar den Börsengang bekannt gegeben und handelt seither am außerbörslichen Markt (OTC Handel).

Bitcoin-Shop umrahmt diesen Schritt mit weiteren Gründen für Investoren, in das Unternehmen zu investieren.

Durch die Investition in ET, verbessert Bitcoin-Shop nicht nur weiterhin das Serviceangebote, sondern folgt auch einer Schlüsseldifferenzierungsstrategie für  Aktionäre, die einen indirekten Kontakt zu anderen wichtiger Dienstleister in der Branche der Kryptowährungen erhalten“.

Der Bitcoin Shop Geschäftsführer Charles Allen wird an der Nordamerikanischen Bitcoin Konferenz in Chicago am kommenden Wochenende eine Rede halten.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Pete Rizzo via Coindesk

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Image via Bitcoin Shop

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter